Wie Lange Darf sich meine Periode verspäten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt keine Norm, um wieviele Tage sich die Blutung "verspäten darf".

Für gewöhnlich findet rund zwei Wochen vor der Blutung der Eisprung statt. Verschiebt sich der Eisprung, verschiebt sich dementsprechend auch die Blutung. Außerdem gibt es auch verlängerte Zyklen, die letztendlich ohne Eisprung enden.

In der Pubertät sind Zyklusunregelmäßigkeiten jedenfalls vollkommen normal und wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden kann, sind diese auch unbedenklich.

Hat man allerdings über ein halbes Jahr keine Blutung mehr, sollte man zur Sicherheit mal einen Facharzt für Hormone aufsuchen, da dann ein hormonelles Problem vorliegen könnte, welches dann behandelt werden sollte.

Bis dahin jedoch ist es im Normalfall nicht nötig, sich Sorgen zu machen. Es sei denn, es treten Beschwerden auf (z.B. Juckreiz/Brennen an den Genitalien, ungewöhnlicher - z.B. grünlicher und/oder stark fischig riechender - Ausfluss, Unterleibsschmerzen usw.), dann sollte man natürlich umgehend einen Arzt aufsuchen.

LG

Also das mit dein Zahn beteubung das kann daran auf keinen Fall liegen. Stress ja das ist das schlimmste überhaupt in einem Zyklus.

Schwer zu sagen was es ist also ich könnte dir jetzt aus meine sicher her sagen es könnte Hamonstörung sein die hatte ich auch da kam die Regel nur alle 3 oder 4 Monate war Nervig. Da hilft aber auch die Pille gegen.

So das ander was ich dir natürlich nicht wünsche ist es konnte eine Zyste sein das hatte ich in dem alter leider auch. Ich würde dir wirklich raten zum Arzt zu gehen.

In dem Alter kann das schon mal passieren. Vorallem wenn du wenig Isst! Dann glaubt der Körper das es im Moment nicht klug wäre ein Kind zu kriegen und die Periode fällt aus. Kann auch andere Gründe haben. /z-b Stress

Am Anfang bekommst du deine Periode immer recht unregelmässig. Bei mir haben sie erst vor 1 Jahr angefangen, und da hatte ich sogar mal 2 Monate keine Periode. Es ist ganz normal dass sie sich um Tage / Wochen / oder sogar Monate verspätet. Kein Grund zur Sorge also ;)

Wenn du 15 bist, dann ist das sowieso ziemlich variabel, es kann auch gut sein, dass sie einen Monat lang gar nicht kommt. Es wird noch einige Zeit dauern, bis sich das alles eingependelt hat.

Das kann vielerlei Faktoren haben. Aber du bist wahrscheinlich nicht schwanger - so viel kann ich per Ferndiagnose schon mal sagen.

Was möchtest Du wissen?