Wie lange darf sich die Bank zeitnehmen um eine Überweisung zu bearbeiten...?

 - (Computer, Internet, Freizeit)

10 Antworten

Was ist das für ein Spinner, keine Bank wird einen Auftrag der am Freitag Mittag noch eingeworfen wird vor Montag buchen. Hat der nicht selbst auch mal Feierabend.

§ 675s BGB:

(1) Der Zahlungsdienstleister des Zahlers ist verpflichtet sicherzustellen, dass der Zahlungsbetrag spätestens am Ende des auf den Zugangszeitpunkt des Zahlungsauftrags folgenden Geschäftstags beim Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers eingeht; bis zum 1. Januar 2012 können ein Zahler und sein Zahlungsdienstleister eine Frist von bis zu drei Geschäftstagen vereinbaren. Für Zahlungsvorgänge innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, die nicht in Euro erfolgen, können ein Zahler und sein Zahlungsdienstleister eine Frist von maximal vier Geschäftstagen vereinbaren. Für in Papierform ausgelöste Zahlungsvorgänge können die Fristen nach Satz 1 um einen weiteren Geschäftstag verlängert werden.

Dein Problem liegt hier wohl nicht bei der Bank, sondern eher bei dem Verkäufer. Wenn er auf diese Art und Weise Dich unter Druck setzen will, wende Dich bitte direkt an ebay. Deinen Schriftverkauf solltest Du ebenfalls nur über ebay abwickeln. Sollten dann Probleme mit dem Verkäufer auftreten, melde dies sofort ebay. Die prüfen dann den gesamten Sachverhalt, sehen aber nur die mails, die über ebay geschrieben worden. Ich schätze mal, der hat nicht den Preis erhalten, den er sich gewünscht hat.

Die Zeiten haben sich geändert. eBay hat 3/4 des Personals in Deutschland entlassen. Meldungen an eBay bringen rein gar nichts (mehr). Das ist reine Utopie. Immer und alles überall melden ist sowieso eine typisch deutsche Angewohnheit.

0

Was möchtest Du wissen?