Wie lange darf sich das Schüler-Bafög Amt Zeit lassen mit der Entscheidung über Leistungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ist der Antrag seit 5 Monaten vollständig? Hast du seitdem schon Unterlagen nachreichen müssen?

Ab Vollständigkeit dauert es 2-4 Monate. Wenn es zu lange geht, kannst du einen Vorschuss beantragen.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/vorschuss.php

Der Antrag ist vollständig, ich musste bisher nichts nachreichen. Naja und einen kleinen Vorschuss habe ich schon bekommen, das hat aber gerade mal für Schulden gereicht.

0
@Resistance2019

Okay, dann geh persönlich hin. Am besten versuchst du mit dem Abteilungsleite zu sprechen. Wenn der Antrag vollständig ist und sie ja wissen, dass du einen Anspruch hast (sonst gäbe es keinen Vorschuss) gibt es keinen guten Grund dich so lange auf dem trockenen sitzen zu lassen. Versuch da hinzugehen, frag was das Problem sei, bleib präsent und zeig, dass du alles in deiner Macht stehende gemacht hast. Normal ist das auf keinen Fall.

0

naja ich denke das sie das dürfen. wenn die bearbeitung so lange dauert dann ist das so. hast du beim antrag stellen deine situation geklärt? bei mir hat es 2 monate gedauert und habe die 2 monate aufeinmal rückwirkend bekommen.

Beim Antrag nicht, nein.Ich habe sowas noch nie erlebt, bisher kamen Leistungen immer rechtzeitig bzw. max. 6 Wochen nach Antragsabgabe.

0

hmm naja hast du allea abgegeben was sie dir mitgegeben haben? wenn ja würde ich langsam druck machen. und seine situation schildern!

0

Was möchtest Du wissen?