Wie lange darf muss man warten um nach ACC AKut (Medikament) nicht essen?

4 Antworten

ACC akut hat nix mit Essen zu beachten.Wichtig ist aber, dass Du mindestens 3 Liter am Tag trinkst, sonst kann es nicht richtig wirken.Besser für die Einnahme wäre die Einnahme morgens(kommt auch auf die Stärke an,200mg oder 600mg),bei den 200mg soll man 3x1Tbl. tgl. einnehmen, bei den 600mg soll man 1Tbl. tgl. bzw. 2x1/2 Tbl.tgl. einnehmen.Wenn Du die 200mg hast, versuch doch die letzte Einnahme auf den späten Nachmittag zu legen(so zw. 16 und 17 Uhr), dadurch vermeidest Du zum grössten Teil die nächtlichen Hustanfälle.

ich würde empfehlen VOR einnahme eines Medikaments, etwasa zu essen, Acetylsalicysäure (also der wirkstoff bei ACC akut oder auch bei sämtlichen Aspirinarten) können die Magenwand schädigen und so zu magen oder zwölffingerdarm geschwüren folgen (natürlich nicht bei einmaliger EInnahme) dennoch würde ich empfehlen (ausser explizit ausgedrückt) keine Medikamten auf nüchteren Magen zu nehmen !

aber es sind keine Wechselwirkungen mit Essen bekannt ! soll heißen das man gleich nach einnhame eines MEdikamentes gleich wieder was essen kann ! der Wirkstoff wird von der magensäure aufgenommen und daher hat es keine relevanz ob man Nahrung im magen hat (oder danach aufnimmt) oder nicht !

lg heike

Der Wirkstoff von ACC Akut ist nicht Acetylsalicylsäure (das wäre ASS :) ) sondern Acetylcystein!

0

Laut Anweisung meines Arztes ist es kein Problem,gleich zu essen.

Was möchtest Du wissen?