Wie lange darf meine Schwester nicht zur Schule gehen bei Hepatitis A?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, das hängt von ihrer körperlichen Verfassung ab.

Infizierte sind 2 Wochen vor Auftreten der Symptome und bis zu 2 Wochen nach dem Auftreten ansteckend. Die Inkubationszeit kann bis zu 50 Tage betragen.

Wenn es ihr insoweit gut geht, sie über diese Zeit hinaus ist, könnte sie, bzw. deine Eltern mit einem Arzt sprechen.

Ich hoffe, ihr seid auch ausreichend informiert und auch geimpft worden...ansonsten könntet ihr euch auch schon angesteckt haben und es nicht wissen (Lange Inkubationszeit...) daher solltet ihr euch in nächster Zeit auch mit Alkohol und Medikamenten, die die Leber beanspruchen, zurückhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoAimSkiller
12.06.2016, 05:30

Unsere Schwester hat die Diagnose am Dienstag bekommen unsere Mutter hat uns dann sofort von zuhause verbannt nun sind wir 3 Wochen auf uns selbst gestellt, haben einen extrem langen Schulweg dafür aber sturmfreie Bude bei unserer Oma die gerade auf Kreuzfahrt ist.

0
Kommentar von NoAimSkiller
12.06.2016, 05:33

Wir haben nicht wirklich Kontakt zu unsere Schwester mehr als ein Hallo morgens beim rausgehen ist da nicht, sie geht auch auf eine andere Schule, von daher machen wir uns keine Sorgen angesteckt zu sein, aber mein Bruder hat mich überreden uns impfen zu lassen, das heißt sollten wir doch angesteckt sein, haben wir 95% Sicherheit nicht krank zu werden und mal ehrlich es ist EM, da müssen wir saufen

0

Das entscheidet der Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?