Wie lange darf man Tabletten einnehmen wenn das MDH abgelaufen ist?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

6-9 monate.. kann eigentlich nicht s passieren..ausser das sie nicht mehr wirken.. musst dadrauf achten das sie nicht ausgelaufen sind oder anders aussehen.. aber kannst du noch lang nehmen.. die kosten ja heut zu tage sowieso n haufen geld.. deshalb würd ich mit an das mdh (verfallsdatum) der herrsteller bestimmt nicht verlassen.. schliesslich wollen die auch ihr geld verdienen..

Bring die alten Medikamente in die nächste Apotheke und lass dir Neue verschreiben.

Romilda12345 27.11.2009, 17:47

kosten ja heut zu tage nöchts wa?

0
mbmama 27.11.2009, 17:54
@rompi

Ihr könnt euch auch die alten Medis einpfeifen, auf eigene Verantwortung...tztztz

0

Ich würde sagen, gar nicht mehr. Wahrscheinlich wirken die gar nicht mehr richtig.

1 Jahr ist kein Problem.Schlecht werden die eh nicht,wenn sie trocken&sauber gelagert waren.Einzig die Wirkstoffe können Flöten gehen.

Am besten garnicht da dieses Datum schon nen sinn hat!

hängt von der substanz ab. antibiotika höchstens 6 monate schmerztabletten bis zu einem jahr.

ich sage, noch gut ein jahr....

tabletten sind trocken und koennen nicht vergammeln...

vielleicht laesst die wirkung geringfuegig nach...

laut meinem Hausarzt noch ne ganze weile!

user134 27.11.2009, 17:46

stimmt

0

medikamente gar nicht mehr

Ich nehme sie trotzdem noch und weile weiter unter den Lebenden..

Was möchtest Du wissen?