Wie lange darf man sich sonnen?

3 Antworten

Wie lange in die Sonne mit LSF 50?

Das sagen Experten: Der Lichtschutzfaktor gibt an, um welchen Faktor die Eigenschutzzeit der Haut verlängert wird. Das heißt: Beträgt die Eigenschutzzeit 10 Minuten und man trägt Sonnenschutz mit LSF 30 auf, kann man 30 mal 10 Minuten, also fünf Stunden in der Sonne bleiben – theoretisch.

Vor diesen Irrtümern warnen Experten beim Sonnenschutz ...

Momentan sollte man jegliche Sonne meiden.

so dass man kein sonnenstich bekommt

Was möchtest Du wissen?