Wie lange darf man Magnesium-brause tabletten einnehmen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich nehme seit Jahren regelmäßig Magnesiumtabletten, habe auch Rücksprache mit einem Arzt gehalten, da ich immer nach sportlicher Betätigung so Wadenkrämpfe habe. Das Magnesium, was dem Körper zu viel zugeführt wurde wird ausgeschieden von daher bestehen keine Nachteile durch längere Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahrungsergänzungsmittel sollte man immer nur über einen begrenzten Zeitraum nehmen. 6 Wochen und 6 Wochen Pause sind angemessen 400mg sollten am Tag nicht überschritten werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Tabletten sind Nahrungs- Ergänzungsmittel und eigentlich ungefährlich. Auf den Packungen steht aber, wieviel Prozent des täglichen Bedarfs in einer Tablette enthalten ist, Wenn diese Tagesdosis nicht überschritten wird, kann eigentlich gar nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kann man theoretisch unbegrenzt nehmen. ABER: erstens verlernt der Körper durch das 'unnatürliche' hinzufügen von extra Magnesium die eigentliche Magnesiumaufnahme aus der Nahrung und zweitens kann man sehr wohl überdosieren. Man kann sich damit sogar die Leber ruinieren, allerdings brauchts da schon mehr als eine handvoll am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten gar nicht, da unerwünschte Folgen für die Gesundheit drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tauzieherin
13.10.2011, 10:56

TOTALER QUATSCH!!!!Seit wann das denn?

0

Die kann man immer nehmen!!! Egal wie lange!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?