Wie Lange darf man Kneippen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Kneipp sind es die Wechselreize, die den Körper auf Trab bringen. Daher hatte die Dame schon Recht. Wassertreten statt dauerhaft die Beine reinzuhängen bringt dem Körper viel mehr.

Oder kurz die Arme in das eiskalte Wasser tauchen, wieder warm werden lassen, noch mal rein. Das fördert die Durchblutung und kann den Kreislauf stärken.

Auch wenn es jetzt sehr warm ist, Abkühlung verschafft auch ein kurzes Eintauchen :-)

Mit 16 darfst du bis 10 Uhr

Was möchtest Du wissen?