Wie lange darf man kein Sport mitmachen, wenn man sich sein Handgelenk gebrochen hat?

10 Antworten

Solange,bis eine fast vollständige Heilung erfolgt.Eine langsame Belastung könnte nach vier Wochen erfolgen,nach sechs eine Kontrolle und ggf.Röntgen.Eine genau Zeit kann man nicht angeben.Die Heilung wird von vielen Faktoren beeinflußt,der Art des Bruches,der richtigen und zeitnahen Versorgung.Vielleicht könntest Du mit der Einnahme einer A-Z ,einer zusätzlichen Gabe von Kalzium,Magnesium die Heilung verbessern.Grundsätzlich ist es besser,länger zu pausieren,oder Sport so zu machen,das Dein Handgelenk geschont wird.Und wenn Du zu früh anfängst,ein Sturz könnte eine derbe Komplikation machen.Beste Grüße

Das kommt auf den Sport an und auf den Bruch.

Joggen ist was anderes als Ringen oder Badminton.

Frag da mal Deinen Arzt und vertraue seinem fachmännischen Urteil.

mit 6 wochen ist bei einer fraktur, wenn sie unkompliziert verlaufen ist, schon mal rechnen.

das letzte wort dürfte der behandelnde arzt nach einer (abschließenden) röntgenuntersuchung haben.

lg, Tessa

Was möchtest Du wissen?