Wie lange darf ich meinen Dispo nutzen?

6 Antworten

Das teilt dir die Bank recht schnell mit, wenns ihr nicht passt. Da kannste sicher sein.

ich würde sagen ja, aber du musst dann mit sehr hohen überziehungszinsen rechnen. Zinssatz ist von bank zu bank unterschiedlich,musst einfach mal nachfragen

Kann ganz schnell schief gehen und die kündigen Dir den und Du must sehr schnell das Konto ausgleichen...

dispo auf einmal gekündigt trotz TilgungsVereinbarung

Hallo. Ich habe Anfang Oktober einen Brief bekommen das meine Bank meinem Dispo im Wert von 1000 Eur. Kündigt, und ich das ganze bis Anfang Novembe. Ausgeglichen haben muss.ich verdiene im schnitt 1200, somit ist mir dies nicht möglich, und ich habe bei einem Termin vereinbart, das wir alle zwei Monate 100 Euro Runterstufen. Jetz wollte ich Samstag Geld Abheben, es waren noch 44 Euro drauf, und der dispo eben, uns es ging nicht.ich konnte nur bis zur nullGrenze abheben. In meinem KontoAuszügen und im Online Banking steht nicht. Mehr von dispo.

Ich weiss das ein dispo freiwillig ist, jedoch kann's doch nicht sein das der entgegen der Vereinbarungen gekündigt wird,sodass ich meine miete nicht zahlen kann?

Kann mir einer sagen wie das rechtlich ist?ich gehe nachhe. Eh zur bank um das zu klären,jedoch wollte ich vorbereitet sein...

...zur Frage

Brauche Hilfe wegen Verhinderungspflege?

Meine Mutter hat Pflegegrad 3 ,und ich Pflege sie bei ihr zuhause.

Es wird mir aber zu viel eigene Familie und Pflege.

Daher möchte ich das

2x die Woche für 3 Std , die Pflege meiner Mutter eine Freundin in Verhinderungspflege übernimmt.

Das über einen längeren Zeitraum ,ca 1 Jahr.

Ist das möglich??

Wenn ja wie muss ich den Antrag Stellen?

Danke  

...zur Frage

Dispo bei der Bank überziehen

Ich bin bei der Sparkasse habe einen dispo in Höhe von 150€ muss jetzt eine Rechnung bezahlen in Höhe von 150€ nutze den dispo aber schon zu 100% aus . Kann ich Die Rechnung trotzdem bezahlen ?

...zur Frage

Dual studieren trotz Auslandsjahr?

Hallo, ich möchte mich für ein duales studium bewerben. Ich fliege jedoch im September für ein halbes Jahr nach Australien. Da die Assessment Center dafür meist in diesem Zeitraum sind, kann ich an ihnen nicht teilnehmen. Wisst ihr ob man trotzdem irgendwie genommen werden kann?

...zur Frage

Fidorbank vergibt 7x im jahr Kredite an Ihre Kunden?

Hallo,


ich habe eine Frage zu der Fidorbank - https://banking.fidor.de/register?ibid=67491730" target="_blank">hier ist der Link zur Bank. Und zwar habe ich gelesen, dass die Fidorbank Ihren Kunden eine Art "Geldnotruf" zur Verfügung stellt, d.h. die Kunden können 7x im jahr Schnellkredite bis zu 199 EUR erhalten, soweit ich das richtig verstanden habe.

Jetzt sind meine Fragen vielleicht etwas albern, ich kenne mich nicht sonderlich gut aus mit der ganzen Tehmatik. Aber wie genau ist das möglich?

  1. Riskiert die Fidor dadurch nicht einen Bankrott?
  2. Kennt jemand noch eine Bank die soetwas anbietet? Also keine klassischen Kredite, sondern eher in der Form von "Geldnotrufen" wie bei der Fidor?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Dispokredit kündigen

Hallo, ich habe seit Jahren einen Dispokredit bei der Sparkasse in Höhe von 6.500 EUR. Der Dispo ist auch in Anspruch genommen und voll ausgeschöpft. Ich habe seit 15 Jahren ein regelmäßiges Einkommen in Höhe von ca. 2.500 EUR. Nun will die Bank, dass ich meinen Dispo in einen Kredit umwandle, obwohl mein Konto nie über das Dispolimit überschritten war. Bisher hatte ich nie Probleme, aber da ich nun eine neue junge Sachbearbeiterin habe, die mir auch noch sagte, einen günstigen Kredit würde ich eh nicht bekommen, da ich auch noch einen anderen hohen Kredit bei einer anderen Bank laufen habe. Also müsste ich mit einer zusätzlichen monatlichen Belastung in Höhe von mindestens 180 EUR rechnen, die ich mir im Moment absolut nicht leisten kann, da ich auch meinen Sohn, der studiert unterstütze. Meine Frage, kann ich verhindern, dass die Bank mich zwingt, den Dispokredit abzulösen, denn das wäre mein finanzieller Ruin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?