Wie lange darf ich ab 16 draußen bleiben?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Deutschland gibt es keine altersgebundenen Ausgangssperren. Rechtlich gesehen darfst du also mit 16 Jahren zu jeder Tages- und Nachtzeit außerhalb von Gebäuden sein.

Lediglich haben deine Eltern bzw. Erziehungsberechtigten für dich das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn sie also eine Uhrzeit festlegen, bis zu der du zu Hause sein musst, dann solltest du dich daran halten.

Deine Eltern haben noch das Aufenthaltbestimmungsrecht.

Wenn sie nichts dagegen haben , kannst du 24 Stunden draußen sein.

Sie müssen nur damit rechnen , daß die Polizei mal nachfragt : auch wenn du keinen Sch**** gemacht hast , aufgrund einer normalen Polizeikontrolle z. B nachts um 2 am Hauptbahnhof.

Rechtlich gesehen gibt es keine Sperrstunde für Kinder und Jugendliche.

Was möchtest Du wissen?