Wie lange darf ein Onlinehändler einen Retour-Antrag nachverbessern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schriftliche Fristsetzung mit Ankündigung, bei erfolglosem Fristablauf vom Kaufvertrag zurückzutreten und Schadenersatz statt der Leistung (z.B. für Deckungskauf) zu verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MezzoMixnix
04.01.2016, 17:47

Würde ich auch so machen.

0

Was möchtest Du wissen?