Wie lange darf ein Facharzt krankschreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@musikmieze24, 

Mein Orthopäde meinte, so lange könne er mich nicht krankschreiben, ich weis da nicht mehr weiter.

Das mag ich gar nicht glauben. 

Ein Internist hat mir einmal, begründet, für die Dauer von 6 Monaten Arbeitsunfähigkeit attestiert.

Bei den von dir geschilderten Symptomen, könnte, aus meiner Laiensicht, eine PRT Behandlung in Frage kommen. Mir half sie und ich bin seit der Behandlung beschwerdefrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musikmieze24
09.12.2015, 11:29

Danke erstmal für die Antwort. Was ist eine PRT-Behandlung?

0

ein facharzt darf 11/2 jahre krankschreiben.nur traut sich das nicht jeder.

aber schon nach kurzer krankschreibung wird man von der krankenkasse aufgefordert eine reha zu machen,weil die kk natürlich das krankengeld nicht so lange zahlen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir ist nicht bekannt das es da einschränkungen gibt.mein orthopäde hat mich damals bis zur aussteuerung  krankgeschrieben.was für eine bergründung hat dein arzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musikmieze24
09.12.2015, 11:28

Keine Begründung, die für mich nachvollziehbar ist. Er hat ab übermorgen Urlaub bis über den Jahreswechesel.

0

Was möchtest Du wissen?