Wie lange darf ein Besucher aus dem Ausland mit Italienischen Papieren bei mir wohnen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Italienischer Staatsbürger = EU-Freizügigkeit greift. Da gibt es eine Fallunterscheidung kürzer/länger als 3 Monate.

Theoretisch erstmal unbegrenzt lange, wenn dadurch die Wohnung nicht als "überbevölkert" gilt (das wäre dann eher ein Mietrechtsverstoß Deinerseits als ein Problem Deines Besuchs).

Einschränkung weiterhin: wenn er länger als 3 Monate in DE bleiben will, dann muss er entweder erwerbstätig sein oder in der Lage sein, sich aus eigenen vorhandenen Finanzmitteln zu finanzieren. Nach 3 Monaten muss er sich in Deutschland selbst krankenversichern. (Bzgl. KV vorher sollte er sich tunlichst bei seiner italienischen Versicherung informieren, ob ggf. Auslandsreiseschutz bzgl. ein vergleichbares italienisches Konstrukt abgeschlossen werden muss.)

Wenn er wirklich bei Dir wohnt (und nicht nur "länger zu Gast ist"), muss er sich allerdings mit einem Erst- oder Zweitwohnsitz anmelden. Genauso wie Du das ja als Deutscher hier auch machst, wenn Du eine Wohnung anmietest, um darin zu leben.

Bei EU-Ausländern, die einen Wohnsitz in DE anmelden, übernehmen normalerweise die Meldebehörden direkt auch die Datenübermittlung an die Ausländerbehörden. Es kann im Nachgang sein, dass da z. B. bei Nichterwerbstätigkeit nochmal Rückfragen kommen, wovon der Lebensunterhalt bestritten wird.

Er wollte sich in Deutschland anmelden dann haben sie ihn abgelehnt.

Wer hat ihn abgelehnt, und mit welcher Begründung?

Lies mal hier:
http://www.bamf.de/DE/Migration/Arbeiten/EUBuerger/eu-buerger-node.html

Zum Punkt bei mir wohnen:
Falls deine Wohnung nicht dein Eigentum ist, darf dein Besuch 6 Wochen bei dir wohnen. Sollte er länger bleiben wollen, musst du deinen Vermieter informieren.

Er wollte sich in Deutschland anmelden dann haben sie ihn abgelehnt.

Wie schnell darf man auf italienischen Autobahnen fahren?

ich weiß es seit letztem jahr nicht mehr!

...zur Frage

Wie lange darf man im Ausland bleiben?

...zur Frage

Mit 16 Jahren alleine mit dem Zug von Österreich nach Italien fahren und dann bei einem Freund wohnen - Ist das erlaubt mit einer Erlaubnis der Eltern?

Wie schon oben in dem Titel erwähnt, möchte ich diesen Sommer, wenn ich dann 16 werde von Österreich nach Italien mit dem Zug (ca 6h) fahren. Von dort aus würde ich dann weiter mit einem dort regionalen italienischen Zug zu einem Freund (17) fahren und bei ihm wohnen. Seine Eltern würden das erlauben, dass ich bei ihm wohnen darf. Meine Frage ist jetzt, ob ich mit einer Erlaubnis meiner Eltern einfach so nach Italien fahren darf, obwohl ich noch nicht 18 bin? Ob ich dann bei ihm wohnen darf ist dann natürlich eine andere Frage, welche ich noch meine Eltern fragen muss. Ich hoffe meine Frage ist halbwegs verständlich. Danke auf jeden Fall im vor raus :)

...zur Frage

darf man mit 15 alleine ins ausland?

also wollte in den sommerferien wollte ich mit einer freundin von mir ne woche nach frankreich mit dem zug fahren :-)) ohne eltern. geht das?(villeicht mit einverständniserklärung der eltern?) in nem hotel und so wohnen oder ist das nicht erlaubt? und ab wann darf man dann? danke :-)))

...zur Frage

eine woche in rom wie viel geld zum essen mitnehmen?

Hallo ihr Lieben!:) Ich fahre am demnächst mit meiner schulklasse für eine woche nach rom und hab mich gefragt wie viel geld ich ungefähr mitnehmen sollte? Wir müssen selbst für unser mittagessen sorgen sind dann in der stadt und umgebung. Ich möchte auch außer essen eigentlich nichts kaufen. Wisst ihr also mit wieviel ich auskommen würde?

LG♥

...zur Frage

Mit deutscher Staatsangehörigkeit im ausland leben?

Wie lange darf man eigtl mit deutscher staatsbürgerschaft im ausland leben ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?