Wie lange darf die Schule mein Handy behalten?

9 Antworten

also bei uns an der schule ist das(streng genommen) so ,dass ,wenn das handy im unterricht an ist oder an geht wird dir abgenommen und die eltern müssen es dann im sekreteriat abholen ausserdem muss man einmal nachsitzen.die meißten von unseren lehrern nehmen das aber selten so streng.......

Bei mir war das vor über 30 Jahren die Stoppuhr, Handys gab es noch nicht. Ich habe meine Musiklehrerin wegen Diebstahl bei der Polizei angezeigt, da sie mir die Uhr nicht sofort zum Ende des Musikunterrichts zurückgegeben hat. Die Pause ist schon Freizeit, da muss das Ding wieder zurück.

Einzige Ausnahme: wenn nachweislich mit unerlaubter Hilfe des Handys eine Leistung erbracht wurde, könnte ich mir vorstellen, dass das Handy als Beweissicherung einbehalten werden darf. Ich glaube aber nicht, dass das die Lehrperson selber darf!

Selbst wenn in der Schulordnung ein entsprechender Passus steht, bin ich überzeugt ist der ungültig - und wenn die salvatorische Klausel fehlt, gleich die ganze Schulordnung!

Auch die scheinbar gängige Praxis, dass Eltern das Handy abholen müssen, ist in meinen Augen kritisch: wenn die Eltern zB vereinbart haben, das Kind nach Anruf abzuholen, und das ist nun nicht möglich und das Kind wird dadurch einer erhöhten Gefahr ausgesetzt, möchte ich nicht an der Stelle des Lehrers sein.

nein die schule darf ihr handy bis zu den sommer ferien behalten höchstens also hol es lieber selbst ab

Was möchtest Du wissen?