Wie lange darf die letzte Stunde vor der Klausur her sein?

3 Antworten

Ich denke schon, dass ihr die schreiben dürft, der Stoff kann ja, Zumindest bei uns, über das ganze Halbjahr gehen

Das nächste Problem ist dass sie uns die ex die wir davor geschrieben haben auch noch nicht rausgegeben hat 

0

Das ändert nichts sie darf nur keine weitere ex schreiben, bis sie sie rausgibt

1

Es gibt höchstwahrscheinlich nirgends eine Regel, die eine maximale
Zeitspanne zwischen Unterrichtsstunden und Klausur festsetzt.

Wenn für alle Schüler die gleichen Bedingungen herrschen, also keiner von euch den Stoff im Unterricht behandelt hatte, ist das doch nicht unfair? Wenn du in der 12. Klasse bist, ist in der Regel ein mögliches Studium nicht mehr weit. Da kann es gut und gerne vorkommen, dass man nach der letzten Vorlesung 2 Monate Zeitspanne bis zur Klausur hat. Und es muss auch keineswegs jedes Detail in den Vorlesungen angesprochen werden, d.h. man muss das Material selbst durcharbeiten.

Letztendlich wirst du nichts dagegen unternehmen können. Ich empfehle dir, lieber zu lernen, anstatt dich darüber die ganze Zeit aufzuregen :-)

du bist in der 12.Klasse und findest es unfair! (nicht unfähr), wenn du dich selber schlau machen sollst/kannst/darfst ? Wann wollt ihr eigentlich selbständiges Arbeiten lernen? Lest euch den Stapel Papier durch, besprecht es miteinander, recherchiert im Internet etc.  12 Klasse... ich lach mich kaputt

Die sache ist dass ihre klausuren eh schon immer total schwer sind und bei der letzten hat jeder der ein bisschen was in einer frage vergessen hat - den rest aber komplett richtig hatte - 0 punkte auf die aufgabe bekommen und wir mussten eine komplette Erörterung schreiben sie hat gemeint die soll genauso sein wie in deutsch und sie hat sie auch genauso streng bewertet wir hatte aber nur die halbe zeit und auch noch andere Aufgaben zu machen 

0

Wozu sind Lehrer den da und wofür werden sie bezahlt?

1
@lena66371

bestimmt nicht um den Schülern in der 12. Klasse noch die korrekte Schreibweise von Worten beizubringen.

0
@Leisewolke

Was eine Übertreibung. Sie werden bezahlt um schülern etwas beizubringen und sie auf Klausuren vorzubereiten

1

Was möchtest Du wissen?