Wie lange darf die Gemeinde für die Erschließung eines Grundstückes brauchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kanal darf man in der Regel komplett selbst machen / organisieren. Rohr und Kabel für Telekom kann man auch selbst machen, wird aber dann von der Telekom angeschlossen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verena7888
19.05.2017, 10:08

Mhm da bin ich mir unsicher. Also unsere Gemeinde fühlt sich schon verpflichtet den Kanal bis zum Grundstück zu legen.

Derjenige, der unseren Kanal auf dem Grundstück macht, sagt auch, dass er die Gemeindearbeit nicht machen. Dort würden ganz andere Vorschriften gelten, wo er nicht die Gewährleistung übernehmen will.

0

http://www.kanzlei.de/archiv/erschlb-htm

Leider gibt es da keinenZeitrahmen, wann es Erschlossen sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verena7888
19.05.2017, 10:08

Danke, dass doch mal eine klare Aussage. Auch wenn unschön.

0

Die Mühlen des Gesetzes sie mahlen...langsam, aber sie mahlen... Würde mich in diesem Fall bei "Haus + Grund" erkundigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verena7888
19.05.2017, 10:09

Manchmal bezweifle ich, dass sie mahlen. ;) Der Weg vom Stuhl bis zum Telefonhörer ist auch extrem lang.

Haus+Grund habe ich mir mal angeschaut. Gibt es sogar einen Ortsverband direkt bei uns in der Gegend. Klingt generell sehr gut. Danke dir.

0

Was möchtest Du wissen?