Wie lange darf der Vater rein rechtlich in Elternzeit gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pro Kind gibt es drei Jahre Elternzeit - wie die Aufteilung zwischen Mutter und Vater läuft, ist die Entscheidung der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dojii
03.03.2017, 10:46

Das ist etwas schwammig formuliert.
Pro Kind bekommt JEDER Elternteil drei Zeitjahre Elternzeit, die bis spätesten zum achten Geburtstag des Kindes verbraucht sein müssen, sonst verfallen sie. 

Zwischen dem dritten und achten Geburtstag dürfen jedoch maximal 24 Monate Elternzeit genommen werden, die anderen 12 müssten vorher genutzt werden. 

0

 Bis das Kind das 3. Lebensjahr vollendet hat darf entweder der Vater oder die Muttern in Elternzeit gehen. Die kann man sich auch teilen. Z.B. Mutter 2 Jahre Vater 1 Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?