Wie lange darf bei Mercedes Werkstatt die Fehlersuche dauern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mit Mercedes keine Erfahrung, aber ich mache dir den Vorschlag: Gehe zur einer anderen Merdeswerkstatt, mit deinem Wissen von der Reparatur und was es kostet, laß dir ein Angebot von der Konkurenz machen (sag aber nichts was die vorherige Werkstatt verlangt) und dann handle einen Festpreis für die Reparatur schriftlich aus.

Wenn nötig kann dir aber auch eine freie Werkstatt die Reparatur durch führen die verlangen die hälfte an Stundenlohn einer Mercedeswerkstatt.

L. G. Aral59

Als ich den Wagen abholte, war auf der Rückbank ein 7cm großer Kratzer/ Schnitt, der noch frisch aussah, Mercedes meint sie müssten erst den Autoreiniger fragen ob dieser nicht evtl. schon war Es ist aber definitiv ein neuer Schaden

0
@leandro28

Hier wird ein Schaden geleugnet, wenn du den Schaden reguliert haben willst, dann brauchst du mindestens mehr als einen Zeugen, die dir den Schaden bezeugen können.

Wenn's drumm und drauf ankommt dann brauchst du einen Anwalt um den Schaden ersetzt zu bekommen.

L. G. Aral59

0

Die fehlersuche in der Elektrik kann schon Zeitaufwändig sein. Was aber soll beim erneuern einiger KAbel 250 € an MAterial kosten? Das kommt mir schon komisch nor. Geh mal zu einer Schiedsstelle der KFZ-Innung und lass Dich dort beraten.

Sorry Materialkosten wären 2.50,-Eur und ich soll für die Reparatur 1500Eur bezahlen, das ist ja das lächerliche

0

eine technische Auskunft kann ich dir nicht geben, teile aber die negative Erfahrung mit Mercedes. Ich habe es erlebt, dass 3 Monteure nötig waren, um in einer halben Stunde eine defekte Birne des Rücklichtes eines LKW zu wechseln. Vor ein paar Wochen habe ich bei DB einen jungen Stern gekauft. Bei der Besichtigung / Vertragsabschluss sicherte man mir zu, kleinere Schönheitsreparaturen (Smart Repair) durchzuführen. Als ich 2 Wochen später das Fahrzeug abholen wollte, war rein gar nichts gemacht. Dafür habe ich dort in goldene Urinale gepinkelt.....

welcher Fahrzeugtyp + BJ war das denn, wo der Wechsel der Rücklichtbirne 30 Minuten benötigt?

0
@freejack75

das habe ich mehrfach erlebt bei Vario, Atego und Axor - alle neueren Baujahrs. Die Werkstatt ist eine Katastrophe. Wenn die Garantiezeit um ist, gehe ich immer zur freien Werkstatt, wo der Chef selbst - und zwar auch nach 18 Uhr - Hand anlegt.

0

Was möchtest Du wissen?