wie lange braucht"Stern"?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an, welche du meinst. Die nächsten Sterne zu unserem Sonnensystem brauchen über 4 Jahre bis wir ihr Licht sehen. Das heißt das wir in die Vergangenheit sehen. Wir sehen das, was vor 4 Jahren war. Was jetzt gerade passiert, können wir erst in 4 Jahren sehen. Die meisten Sterne sind aber um einiges weiter entfernt. Das Licht solcher Sterne braucht schon mehrere Jahrzehnte, von dem nächstem Arm unserer Milchstraße als Beispiel. Andere brauchen Hunderte Jahre oder Tausende oder Millionen Jahre, bis wir sie sehen. Das nennt man übrigens Lichtjahre(Minuten, Sekunden,...)Die Strecke also in dem das Licht in einer bestimmten Zeit zu uns gelangt. Die Sterne der anderen Galaxien können wir natürlich gar nicht mehr sehen. Nur die Masse aller Sterne die eine Galaxie bilden. Unser Universum ist 13,7 Milliarden Jahre alt. Das Licht der weitesten Galaxien, oder die ersten nach dem Urknall ist bis zu uns also Milliarden von Jahren unterwegs. Wir können das Licht natürlich nicht mehr direkt sehen. Sind Galaxienhaufen vor solchen Objekten, wird das Licht der dahinter liegenden Galaxien, vergrößert. Wir sehen es dann als längliche Geisterbögen in super starken Teleskopen.

Danke für das gelbe Bändchen! Gruß...

0

Das kommt auf die Entfernung an. Das Licht der Sonne braucht  ca 8 Minuten bis zu uns. Also sieht man die Sonne wie sie vor 8 Minuten war. das Licht des nächst weiteren Sterns Promixa Zentauri braucht etwa 4, 3 Jahre also sieht man ihn wie er vor 4,3 Jahren war. es kommt also darauf an wie viele Lichtjahre sie entfernt sind.  das Licht des 9000 Lichtjahre entfernten Stern ETA carinae braucht 9000 Jahre und man sieht ihn wie er vor 9000 Jahren war. Das Licht eines 10 Millionen Lichtjahre entfernten Sterns braucht auch 10 Millionen Jahre und damit sieht man diesen Stern wie er vor 10 Millionen Jahren war. 

Also da das Universum ja unglaublich groß ist und die Sterne teils sehr weit voneinander Entfernt sind teils recht dicht beieinander, ist das nicht ganz einfach zu beantworten, aber da das licht mit 300000 km/s unterwegs ist, dauert es ca. 4,3 Jahre bis das Licht des Alpha Centauri Systems unsere Erde erreicht. Das ist das nächste "Sonnensystem" . denn unsere Sonne ist ja auch ein Stern.  Alpha Centauri ist deshalb auch 4,3 "Lichtjahre" entfernt! So werden die entfernungen im All angegeben, unsere Galaxie: die Milchstraße ist etwa 100000 Lichtjahre im Durchmesser groß.

kann man sternen zu sehen, wenn sie sich bewegen?

Also gestern abend saß ich mit einer Freundin auf dem Balkon, und da ist uns aufgefallen, dass sich manche sterne bewegen. Also sie bewegen sich nicht wirklich aber wenn man sich lange Zeit nur auf einen Stern konzentriert stellt man fest, dass dieser ständig die Position ändert... ist das wahr oder eine optische Täuschung?

...zur Frage

Welcher Stern leuchtet so extrem hell in westlicher Richtung?

Wohne in Münster und sehe jeden abend in westlicher Richtung einen extrem hellen Stern leuchten... keine Sorge den Mond kann ich von Sternen unterscheiden. Welcher Stern ist das? Oder was ist das sonst?

...zur Frage

warum heißt der stern sonne wie kam man auf den namen?

bei vielen sternen die heute entdeckt werden werden ja nummern vergeben deren aufbau logisch ist aber warum heißt der stern den man jeden tag am himmel sieht wenn keine wolken da sind sonne wie kam man auf den namen warum hat dieser stern keine nummer

...zur Frage

Das Leuchten der Sterne

Hallo an alle,

Ich habe mich vor kurzen gefragt Wie das Licht der Sterne uns hier auf der Erde erreicht, denn wenn viele Sterne ja Lichtjahre entfernt sind, dann braucht ja das Licht der Sterne auch Jahre um die Erde zu Erreichen oder ? Also wenn ein Stern jetzt Millionen Lichtjahre entfernt ist aber längst am Ende seines Lebens angelangt und Explodiert ist, dann müssten wir auf der Erde doch noch immer das Licht von ihn sehen da es ja sagen wir mal noch immer unterwegs zu uns ist ?

...zur Frage

Wenn Licht von entfernten Sternen Millionen Jahre braucht, um zur Erde zu gelangen, wie können wir wissen, ob sie überhaupt noch existieren?

Wir schicken Sonden raus in den Weltraum, die entfernte Gegenden des Universums untersuchen sollen.

Wenn das Licht von Sternen aus dieser Gegend aber x Jahre bis hierher braucht, wie können wir wissen, dass/ob diese Sterne überhaupt noch existieren?

...zur Frage

Wenn Licht von Sternen, die weit weg sind, so lange braucht, bis es ankommt, wieso kann man die Sterne nicht nur einmal ganz kurz sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?