Wie lange braucht THC um aus dem Blut zu verschwinden nach 15 Jahren kiffen

3 Antworten

Hallo

Die Nachweiszeiten von THC und THC-Carbonsäure (Abbauprodukt von THC) sind stark von den zuvor konsumierten Mengen abhängig. Ein grobes Raster:

Ein einmaliger Joint kann 24-36 Stunden nachgewiesen werden

bei gelegentlichem Konsum: im Blut: 2-3 Tage, im Urin: 7-10 Tage

bei regelmäßigem Konsum: 3 Wochen im Blut, bis zu 8 Wochen im Urin

In den Haaren ist jeglicher Drogenkonsum je nach Haarlänge nachweisbar ( 1 cm entspricht 1 Monat ).

du solltest 3 Monate warten bis du zum ersten Abstinenznachweis antrittst, dann sind die THC-CCOH-Werte draußen

du hast dann die Wahl zwischen der Haaranalyse oder dem Screening. Blut wird nicht genommen

hier mal näheres zur Haaranalyse

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=43759

da du eine Glatze hast ist das Urinscreening dann für dich die bessere Methode, aber auch die teuere:-(

du wirst 12 Monate Abstinenznachweise erbringen müssen, in dieser Zeit musst du dich auf die MPU vorbereiten, am besten mit einem Verkehrspsychologen

Im Blut maximal 48 Stunden, im Urin - je nach Konsumumfang - bis zu 6 Wochen. In den Haaren nochmals definitiv länger.

In den Haaren ist es teilweise Jahre lang nachweisbar

0
@greendayXXL1

In den Haaren ist es teilweise Jahre lang nachweisbar

theoretisch stimmt das, für die MPU werden aber nur 6 Monate nachgewiesen, warum steht im Link in meiner Antwort

0

Wobei Haare üblich nicht getestet werden. Im Blut wird der aktive THC-Gehalt nachgewiesen (ob du gerade bekifft bist), und im Urin wird das Cannabisabbauprodukt THC-COOH nachgewiesen.

0
@NeDiscereCessa

Wobei Haare üblich nicht getestet werden.

aber selbstverständlich!

das ist bei Drogen schon Gang und Gäbe und bei Alkohol wird das immer mehr angewandt.

0

Im blut ein paar tage (2,3) und im urin ca ein monat

Wie lange ist THC 29.7 im Blut und Urin nachweisbar?

Wie lange ist THC 29.7 im Blut und Urin nachweisbar ! ( Bei Einmaligen Konsum ( ein Zug )

...zur Frage

Vorbereitungskurs zur MPU verpflichtend?

Guten Abend,

ich wurde mit THC im Blut bei einer Verkehrskontrolle erwischt und muss mich nun der MPU stellen.

Dazu habe ich eine Frage, und zwar ist mir nicht ganz ersichtlich, ob nun der Vorbereitungskurs inklusive den Gesprächen mit dem Verkehrspsychologen Pflicht ist oder nicht!?

Zusätzlich wurde mir vom Verkehrsamt empfohlen, mich an einen Verkehrspsychologischen Verkehrsberater zu wenden Zwecks Länge des Abstinenznachweises. Dies verwirrt mich, da wenn der Vorbereitungskurs beim Berater nicht zwingend notwendig ist, mir keiner sagt ob ich 6 oder 12 Monate Abstinenz nachweisen muss und ich dann auf gut Glück mit 6monatigem Nachweis zur MPU gehen würde.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie lange bleibt thc im Blut frage...?

?

...zur Frage

Kann man thc bei einer normalen blutabnahme sehen?

Hallo ich habe vor circa einen Monat angefangen zu kiffen und mache das so einmal die Woche (letzes mal habe ich gestern gekifft) jedoch habe ich eine normale blut Abnahme nächste Woche Donnerstag ich habe Angst das es meine Eltern herausfinden brauche dringend Hilfe

...zur Frage

Wie lange kann man im blut nachsehen das ich gekifft und geteunken habe?

Am freitag habe ich das erste mal gekifft und graucht, aber kurzerzeit spöter habe ich erbrochen. Heute ging es mir nicht gut und meine mutter meinte ich solle mein blut testen wenn ich wieder fitt bin. Die frage ist kann man den thc und den alkohol im blut sehen oder nich?

...zur Frage

Bin ich clean oder nicht?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und habe früher gekifft. Ich habe jetzt seit 2 Monaten aufgehört. Davor hatte ich 1 jahr lang gekifft. Meine Frage ist jetzt, ob ich jetzt clean bin oder ob noch thc nachweisbar ist. Und wenn ja, wie lange es ca dauern wird, bis ich clean bin.

Danke schon einmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?