Wie lange braucht Silikon im Bad zum Trocknen?

4 Antworten

Dauerelastische Dichtstoffe härten in der Regel einen Millimeter in 24 Stunden durch. Die Hautbildung erfolgt in 10-15 Minuten, was nur bedeutet, daß das die Zeit ist, die du zum Glätten hast. Nimm zum Glätten kein Spülmittel weil die Tenside die Vernetzung behindern (die Oberfläche versprödet und vergilbt) Spucke geht zwar, ist aber wegen der fungiziden Einstellung des Silikons nicht empfehlenswert. Achte vor allem auf die vollständige Füllung der Fuge und auf gute Flankenhaftung.(Seifenrückstände können bei Sanitärkörpern ein Riesenproblem sein-nimm zB. Wundbenzin zum Saubermachen) Tu dir selber einen Gefallen und geh erst nach 2-3 Tagen duschen......

Ich habe leider keine Antwort, aber gleiches vor. Darf ich Dich kurz fragen, hast Du die Fugen komplett raus und drunter eine neue Grundierung aufgetragen oder einfach neu drüber?

Ich habe das alte Silikon komplett raus und dann neues rein.

0

Mußt einfach nur leicht mit dem Finger drüberfahren...wenn nichts kleben bleibt am Finger kannst Du beruhigt duschen gehen.

Wie bekomme ich Verfärbungen/Schimmel von Silikon herunter?

hallo Leser,

bei mir im bad haben sich im Laufe der Jahre schwarze Ablagerungen/Verfärbungen (Schimmel) auf dem Silikon in der Dusche unten herum gebildet, welcher leider durch Schrubben nicht abgeht.

Wie kann ich diese Ablagerungen weg bekommen bzw. die Dusche wieder in Ordnung bekommen, weil ich in 2 1/2 Monaten umziehen muss und da sollte es wieder ok sein.

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Silikonreste Badewanne entfernen?

Hallo!

Habe heute die Fugen meiner Badewanne mit Silikon ausgefüllt. Leider ein Desaster, habe alles verschmiert. Jetzt habe ich das meiste Silikon mit einem Lappen weggemacht, aber nicht alles weil ich ja sonst die Fuge selbst wieder zerstöre... Wenn das Zeug mal trocken ist, ist es furchtbar schlecht wieder wegzukriegen.

Gibt es vielleicht ein Mittel das Silikon wieder löst? Dann könnte ich das mit einem Lappen aufbringen und alles überflüssige Silokon wieder wegmachen?!

DANKE!

...zur Frage

Silikon aus Fugen entfernen ohne Rückstände?

Hallo zusammen. Ich möchte im Bad die Fugen der Duschwanne erneuern.

Frage1: Nun kann man das Silikon mit einem Kattermesser entfernen. Aber ich habe gelesen, dass es auch Silikon-Entferner zu kaufen gibt. Ich möchte sicher gehen, dass auch "Schmier-Reste" komplett entfernt sind, damit das neue Silikon auch fest anhaftet. Bring solch Silikon-Entferner etwas? Welche Marke/Firma wäre zu empfehlen? Oder gibt es auch gute "Haushaltsmittel"-Tricks?

Frage2: Welches Silikon - Marke/Firma - könnte ihr empfehlen. Es sollte weiß sein und mit der Zeit auch nicht allzuschnell gelblich werden. Gibt es Silikon, der auch eine Anti-Schimmel-Wirkung besitzt ?

Frage3: Wie kann man das neue Silikom am Besten glätten? Macht ihr das mit den Fingern oder nutzt ihr solche Silikon-Scheiben?

Frage4: Wie breit sollte eine Silikonfuge sein?

Gibt es etwas wichtiges zu beachten? Also klassische Fehler, die ein Heimwerker gerne macht?

MFG Mausbaer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?