Wie lange braucht man von der Hauptschule zum fertigen Abiture, als würde man einen Gymnasium-Trip gemacht haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo JOHNYANDERS,

man muss dazu nach der Klasse 10 in der Realschule nicht nur einfach das Klassenziel oder die Versetzung erreicht haben, sondern man muss einen sogenannten qualifizierten Realschulabschluss bescheinigt haben. Bedingung: Mindestens einen Zensurenschnitt von 3 in den Hauptfächern und 3 in den übrigen Fächern.

Bei G9 (Abitur nach Klasse 13) braucht man dann drei Jahre.

Bei G8 (Abitur nach Kalsse 12) beginnt man wieder in Klasse 10, braucht also auch drei Jahre.

Da die Arbeitsweise auf einer Realschule anders ist als auf dem Gymnasium, wird das sehr schwer. Viele wiederholen dann freiwillig die vorletzte Klasse vor dem Abitur, um einen besseren Zensurenschnitt zu haben, auch wenn sie das Klassenziel erreicht haben.

Das ist durchweg in allen Bundesländern so. Am besten lässt man sich an der Realschule selbst dazu noch gründlich beraten.

JOHNYANDERS 29.12.2016, 04:52

Das hat mir definitiv wirklich geholfen.

Ich habe mich gewundert, wieso plötzlich meine Kollegen alle ein Jahr später fertig sind.

Ich habe nicht mehr viel vor mir, was meinen G8 Abschluss betrifft, während diese noch dort sitzen..

Naja, danke dir vielmals!

0

I.d.R. 3 Jahre.

Ja entweder G8 oder G9 also nach der 10. normal noch 3 Jahre

Was möchtest Du wissen?