wie lange braucht man ungefärhum eine trennung zu verarbeiten? :)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei meiner freundinn war es sehr schlimm, sie brauchte ca. 1 monat! Meine andere freundinn hingegen nur 2 wochen!! Es kommt drauf an wie sehr man ihn nur liebt"! Um so doller du ihn liebst um so länger braucht man!! Hoffe ich konnte helfen ! :DD

aramis2907 21.08.2012, 11:56

Wow, da muss die "Liebe" ja riesig gewesen sein...

0

Das ist völlig unterschiedlich wie fest die Bindung war, wie lange man sich gekannt hat, was man alles zusammen erlebt und durchgemacht hat wie stark man sich gekliebt hat und wie sensibel man ist

Das ist bei jedem unterschiedlich. Ich brauchte eine Woche, manche kommen ihr ganzes Leben nicht darüber hinweg.

es ist immer unterschiedlich und keiner kannn sdir genau sagen aber du musst immer daran denke´n und es ist auchmein tipp schau immer nach vorne

gute besserung und viel glück

hihi.. mir wurde mal gesagt, dass es 1/6 der gemeinsamen Zeit ist.. Aber nun gut, dass ist bei jedem anders!

Das ist bei jedem sehr Unterschiedlich. Es kommt natürlich auch starkt darauf an wie lange man zusammen war. Bei mir persönlich hatte es über ein Jahr gedauert bis ich darüber hinweg kam. Ich war damals 5 Jahre mit meinem Partner zusammen.

Auf diese Frage kann es keine 100%ige Antwort geben. Einer ist nach ein paar Tagen drüber weg und ein anderer sein Leben lang nicht. Dazwischen ist alles möglich.

Der wo weggelaufen ist braucht meistens nicht solange wie der wo sitzen gelassen wurde.

Das ist so unterschiedlich wie schwarz und weiß...

Was möchtest Du wissen?