Wie lange braucht man um gesund 20kg abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst dich gesund ernähren. Das heißt wiederum,keine pizza,keine Schokolade, keine ungesunde sachen. Kohlenhydraten wie Nudeln und Brot solltest du lieber nicht so oft essen. Fleisch nur 2 Tage in der woche essen aber kein riesenstück und am besten nicht paniert.Gemüse und Obst darfst du so viel wie du möchtest außer vielleicht Bananen und kartoffeln weglassen.Eiweiß solltest du auch öfters essen da des viele proteine enthält.Nutella und bombons ganz veglassen.Um dein ziel zu schaffen sind sie sozusagen wie verboten.

Du musst viel wasser trinken 2-3 liter.Tee darfst du zusammen mit kaffee (ohne milch und zucker) auch zu dir nehmen.Den rest würde ich weglassen weil das zu viel zucker hat und außerdem gar nicht gesund ist.

Mindestens 2 stunden sport ist der woche.Schulsport zählt da nicht da du da dich kaum bewegst. Such dir ein hobby das dir spaß macht wie zum Beispiel laufen, Fahrrad fahren, vielleicht ins fitnessstudio gehenoder schwimmen.wenn du aber zum beispiel fahrradfahren auswählst solltest du aber nicht NUR fahrradfahren.Mach manchmal paar workouts die du im internet findest oder so. Das mit dem nur fahrradfahren meine ich weil du wahrscheindlich auch am bauch undso abnehmen möchtest.Außerdem ist es nicht so gut wenn du dich immer an den selben sport gewöhnst 🙊

Zurück zum essen rate ich dir weniger kalorien auch zu dir zu nehmen. Das heißt nicht nur gesünder essen sondern auch noch weniger

Das sind jetzt alles meinungen.Du entscheidest selber was du machen möchtest aber nur SO nimmst du gesund ab.Das braucht alles seine zeit aber stell dir mal vor du bist in 8 monaten oder so 15kgleichter und deine Freunde geben dir sogar komplimente.Das wichtige ist dennoch das du dich in deinem körper wohlfühlst.Motiviere dich und lass dich nicht runterkriegen von kommentaren,fressataken oder von deinen ergebnissen auf deiner waage, du kriegst das schon hin!❤

Tut mir leid wegen Fehlern muss mich noch ans Handy gewöhnen :)

1

20 kg wären schon zu viel. 5 bis maximal 10 kg reichen völlig. Weniger naschen, stattdessen mehr Obst und Gemüse, keine gesüßten Getränke mehr (das gilt auch für Saft) und mehr und regelmäßig bewegen.

Der Rest kommt von allein, vor allem, weil du ja zusätzlich auch noch wächst. Dann sollte spätestens nächsten Sommer alles so sein, wie es gut für dich wäre.

Zuerst einmal, wenn du 20 kg abnimmst, dann hast du Idealgewicht (42 kg) bzw. bist leicht unterhalb (also richtung schlank).

Ich empfehle 2 kg pro Monat abzunehmen. Dein Grundumsatz an Kalorien ist bei 1400 kcal. Um abzunehmen esse um die 1000 kcal pro Tag und treibe etwas Sport. 1 kg Fett entspricht 8000 kcal. Du nimmst 400 pro Tag ab x 30 Tage also 12000 kcal und mit etwas Sport kommst du auf die 2 kilo im Monat Gewichtsabnahme.

Also bräuchtest du knappe 10 Monate um dein Ziel zu erreichen.

Bitte höre nicht auf die Tipps die dir hier gegeben wurden!!! 1000kcal sind viiiel zu wenig vor allem für jemanden der noch im Wachstum ist! Wenn dein Grundumsatz wirklich bei 1400kcal liegt dann solltest du ÜBER 1400kcal essen damit dein Körper keine Schäden durch die Mangelernährung erleidet. Schließlich braucht dein Körper den Grundumsatz um alle Lebenswichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten wenn du im Koma liegst!!! Und 20kg wären auch wirklich zu viel, vor allem weil du nicht wirklich Übergewichtig bist und sich das ganze noch verwächst

0

Link:

http://bilder.bild.de/fotos/tabelle_mbfq-2592882/Bild/1.bild.jpg


Schau dir mal die Grafik an: Du bist völlig normal. Wenn du meinst, zu dick zu sein, ist das krankhaft, zumindest wenn du es nicht wirklich bist.

Wenn du 20kg abnehmen willst, wiegst du nur noch 40kg, und das ist viel zu wenig!

Vergiss das Abnehmen. Wenn du mit dir selbst zufrieden bist, werden dich die Anderen auch mehr akzeptieren.

danke^^ aber ich fühle mich selber nicht so wohl und meine Freundinnen wiegen teilweise mit 1.60 40kg!!

0

Mein Gott, die Jugend wird immer fieser und oberflächlicher.

Du nimmst kein Gramm ab, du bist so wie du bist genau richtig. Die wollen dich nur ärgern auf unterstem Niveau. Niemand muss sich für sein Aussehen schämen!

Die einzigen die sich schämen müssten, sind deine Mitschüler für so ein dämliches Verhalten.

Geh zum Vertrauenslehrer / Sozialpädagogen deiner Schule, die sind da um dir zu helfen. Mobbing ist schon lange nicht mehr witzig und musst du melden.

sie fühlt sich nicht wohl in ihrem Körper.

1
@lenav1

Richtig, weil andere ihr das einreden bzw sie hänseln. Was in unserer Gesellschaft leider üblich ist. Jeder "Makel" wird lächerlich gemacht solange bis die Leute sinnloser Weise zu Schönheitschirurgen rennen oder wahnsinnige Diäten durch ziehen, nur um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden.

1

Mach Sport und esse gesund wie lange das dann dauert ist bei jedem eh unterschiedlich also dräng dich nicht. Wie schnell es im Endeffekt geht hängt davon ab wie oft und ausdauernd du trainierst und wie sehr du dich an eine bessere Ernährung hällst. Also fange am besten gleich an.  

20kg sind zu viel, da wärst du untergewichtig.

Beweg dich viel, und ernähre dich gesund.

Und dann gibt's noch kleine Tricks wie z.B:

Treppen gehen statt Aufzug fahren

Ein paar Bushaltestellen früher aussteigen, und den Rest zu Fuß gehen

Und ganz wichtig: viel Wasser oder ungezuckerten Tee trinken.
Dann ist der Magen gefüllt, und du isst weniger :)

mit 12 40kg ist nicht Untergewichtig aber im Rest Stimme ich dir zu. Ich bin 14 und wiege 37

1

Kommt auf die Größe an ;)

0

Unvernunft kennt keine Grenzen.

Günter

Etwas weniger essen, viel Sport, Spaß haben,

Und wie lange brauche ich dann etwa?

0

Was möchtest Du wissen?