Wie lange braucht man um einen Menschen zu vergessen?

8 Antworten

kommt drauf an wie deine beziehung zu ihm war ! wenn sie sehr gut war dann NIE ! aer wenn du ihn nur 1 mal im monat gesehen hast dann bestimmt schnell. also vergesen wirst du eh diese person nie ! aber verdrängen tust du sie schnell !

Hallo Mass891, klingt echt kompliziert, ich möchte Dir mein Mitgefühl aussprechen. Ja, ich kann es ein Stück weit nachvollziehen... Ich denke, dass Du sehr an Deiner Ex hängst, da es eine sehr intensive Beziehung war. Und irgendwo hast Du damit noch nicht wirklich abgeschlossen. Nimm Dir Zeit und flüchte Dich nicht in andere Beziehungen, das wäre Dir und den anderen Partnerinnen gegenüber nicht ehrlich. Du bist auf der Suche und vergleichst noch sehr viel... Deine Ex spukt noch durch Deinen Kopf, und vergessen ist, wenn überhaupt!, verdammt schwer. Nimm es als gegeben hin und versuche, sie in guter Erinnerung zu behalten. Und denke positiv... Eine Beziehung fordert von beiden Seiten sehr viel Einfühlungsvermögen. Ich wünsche Dir für Deine Zukunft viel Kraft und viel Liebe :-)

Egal welches Mädchen ich hatte, die haben mich jedes mal angemacht, weil ich sie mit meiner Ex Freundin verglichen habe. Sogar Freunde sagen zu mir, wenn ich über sie rede, das meine Augen anfangen zu lächeln.

0

lasst dir gesagt sein, man vergisst nicht,,,die abstaende der erinnerung werden zwar groesser, auch die gefuehle werden geschwaecht, sie wandeln sich mit der zeit in erinnerungen , schoene oder schlechte,,das kommt darauf an wie man zu der person gestanden hat,,,,,ich liebe schoene erinnerungen

Bin krass in ein Mädchen verliebt... weiß nicht mehr weiter!

Hey Leute! Ich bin jetzt mittlerweile 17 und ich liebe seit einiger Zeit ein Mädchen... wir kennen uns nun schon sehr lange also um die 5 Jahre aber wirklich verliebt habe ich mich erst seit kurzen! Das Problem ist,sie hat einen Freund und ist auch glücklich mit ihm.

Ich schreibe jeden Tag mit ihr wir verstehen uns super und sind auch gute Freunde! Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich habe mich zum 1. Mal richtig verliebt. Nachts kann ich nicht schlafen und liege stundenlang wach und Tags fehlt mir die konzentration in der Schule und ich denk einfach nur permanent an sie. Ich fange teils sogar an zu heulen und wenn ich daran denke das ich nicht mit ihr zusammen sein kann werde ich auch oft sehr agressiv.... das ist echt schrecklich kann mir jemand einen rat geben was ich tun kann und ob vielleicht jemand Erfahrungen gemacht hat?

Ich würde ihr sofort meine Liebe gestehen aber ich weiß sie würde mir wegen ihrer Beziehung sowieso einen korb geben!

Bitte um hilfe!

...zur Frage

Wie bringe ich älter Mädchen dazu sich in mich zu verlieben?

Hallo guten Tag, Ein Mädchen aus der Schule hat mir sehr gefallen,aber sie ist 3 jahre älter als ich.Wie kann man im großen und ganzen Mädchen dazu zu bringen sich in mich zu verlieben? Danke im Vorraus💪

...zur Frage

Mädchen ist in mich verliebt wie verliebe ich mich?

Schon seit über 2 Monaten steht ein Mädchen auf mich... ich finde sie echt attraktiv höflich und nett ... aber ziemlich schüchtern... sie ist sehr in mich verliebt und wartet schon die ganze zeit darauf dass ich sie frage ob ich mit ihr zusammen sein soll.... was soll ich tun? weil ich das Gefühl habe das ich sie nicht wirklich liebe .... wie kriegt man mich dazu in das Mädchen zu verlieben ? HILFE D;

...zur Frage

Warum verlieben wir uns,allgemein gesehen, immer wieder in Mädchen/Frauen, auch wenn wir oft enttäuscht werden,hängt das mit den Gefühlen und dem Sex zusammen?

...zur Frage

Mädchen nerven?

Hi ich bin 17 jahre alt und männlich! Ich hab eine ein Problem und zwar mag ich Mädchen wirklich gerne, aber wenn ich einen ganzen tag mit einer zu tun habe, nervt mich das mädchen irgendwann und ich will am liebsten gehen! Deswegen habe ich mich auch noch nie verliebt! Aber ich will mich unbedingt in ein mädchen verlieben!!!Ich bin nicht schwul aber bei wenn ich mit kumpels unterwegs bin, ist das nicht so!

...zur Frage

Was tun um mit Traummädchen zusammen zu kommen?

Kurz zu mir: 15, männlich. Hatte noch nie eine ernsthafte Beziehung, es kam einfach nie wirklich dazu ;)

Und dann gibts dieses eine Mädchen... Wir kennen uns seit ca. 10 durch unsere Eltern die gute Bekannte sind (beide russische Wurzeln). Waren mal zusammen in einem Verein, wo wir aber nicht viel miteinander zu tun hatten und sie geht jetzt mit mir 4 Jahre gemeinsam in die Schule. Seit letztem Jahr haben wir auch einen Kurs gemeinsam.

Vor kurzem machten einige aus unserer Schule einen Schüleraustausch, bei dem sie sowie ich dabei waren. Da kennten wir uns erst so richtig kennen. Wir verbrachten viel Zeit miteinander und vertrauten uns einige Sachen an. Es war aber alles freundschaftlich, auch wenn meiner Meinung nach leichte Signale von beiden ausgingen ;)

Nach dieser Austausch-Woche ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Sie ist sowohl äußerlich, wie auch innerlich einfach perfekt. Doch das Problem war, dass sie erstens extrem begehrt ist und somit eigentlich jeden haben kann und zweitens war sie zu dem Momemt seit Monaten mit ihrem Freund zusammen, deshalb wollte ich mich erstmal nicht einmischen.

In den nächsten Wochen schrieb ich mit ihr nun regelmäßig über allmöglichen Kram. Als wir dann den gemeinsamen Kurs hatten, teilte sie mir mit, dass sie sich mit ihren Freund getrennt hat. Am nächsten Tag schrieb sie mich an und meinte plötzlich, dass ich doch meinen Cannabis-Konsum (den ich ihr erzählte) einschränken soll, da ich ja so ein netter, cooler, lustiger, witziger... Typ ihrer Meinung nach bin. (An dieser stelle will ich erwähnen, dass ich bitte keinen Kommentare zu meinem Cannabis-Konsum will/brauche). Ich rede etwas mit ihr darüber, doch sie blieb dabei, dass jemand so "tolles wie ich" es nicht nötig hätte.

Das hat mich doch sehr überrascht, einerseits weil es sie davor nie gestört hat und andererseits dass sie sowas über mich schrieb. Nach einem Themawechsel als ich sie etwas fragte, kam von ihr erstmal paar Tage nichts, owohl sie bei Snapchat etc. ständig was postete. Ich machte sie darauf aufmerksam und von ihr kam darauf ein: "Ja, sorry, tut mir leid aber ich mag dich echt, will ich dir mal so sagen"

Diese völlig kontextlose Nachricht hat mich noch mehr verunsichert und verwirrt. Ich weiß einfach nicht wie ich ihre Nachrichten und "Signale" deuten soll.

Ich bräuchte jetzt echt dringend Ratschläge und Hilfe wie ich weiter machen sollte. Ich möchte ihr klarmachen, dass ich (auch???) was für sie empfinde, weiß aber in diesem Fall überhaupt nicht wie ich das am besten tun sollte. Ich weiß auch, dass eine Beziehung möglich wäre, aber ich will das ausnahmsweise dieses Mal nicht verkacken ;)

Vielen Dank schonmal an die, die es bis hierher es geschafft haben und mir Hilfe dalassen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?