Wie lange braucht man, um ein Buch mit rund 400 Seiten (normale Schriftgrösse) zu lesen?

14 Antworten

Nein. Du kannst es vielleicht theoretisch. Aber wenn du es bis Mittwoch gelesen haben musst, hat das sicher den Sinn, dass du den Inhalt erfassen musst.

Spätestens nach ein bis zwei Stunden Lesen wird deine Konzentration stark nachlassen und du wirst den Inhalt nicht mehr erfassen.

Mein Tipp: finde im Internet so viele Informationen über das Buch wie möglich. Dann lies es passagenweise, um den Schreibstil und anderes zu erfassen. Versuche, herauszufinden, welche Teile wichtig sind und lies diese.



Kommt drauf an, wie schnell du liest.

Deine Chancen steigen auf jeden Fall ganz erheblich, wenn du jetzt sofort Handy und PC ausschaltest und anfängst zu lesen ;-)


Das ist ohne weiteres zu schaffen - wenn sich ab und an ein Päuschen gönnt, statt sich beim Lesen ablenken zu lassen

Wichtiger als das Lesen ist aber, hinterher noch den Inhalt des Buches zu wissen ;-)

Was möchtest Du wissen?