Wie lange braucht man um 10 kg abzunehmen?

7 Antworten

Nein, in 6 Wochen schaffst Du das nicht, aber wenn Du täglich Sport treibst undzwar länger als nur 20 Minuten und Deine Ernährung angepasst, könntest Du es in 2,5-3 Monaten schaffen.

Das kommt ganz auf deine Stoffwechsel an, manche brauchen länger, bei anderen geht es schneller. Gesund ist wenn man in der Woche nicht mehr als 800g Fett abnimmt (besser nur 500). Am Angfang kann es sein das du pro Tag ein halbes Kilo an Gewicht verlierst, davon ist dann das meiste dann aber nur Wasser.

Wenn du wirklich gesund abnehmen möchtest ohne Mangelerscheinungen, Kreislaufprobleme etc, dann sind 6 Wochen unrealistisch. Ich würd dir auch empfehlen eher schwimmen zu gehen als zu Joggen, ist unter anderem besser für die Gelenke.

ca.1 kg pro woche abnehmen ist normalerweise die regel (das ist aber von mensch zu mensch verschieden,da verschiedene faktoren -z.b. die körperkonstitution- das abnehmen beeinflussen können) sry

Wie viel mit 1,73cm wiegen um Normalgewicht zu haben?

Hallo ich bin 1,73 und wiege 68 kg Ich weiß das ist zu viel Wie viel muss ich so wiegen ? Und wie bekomme ich ein tigh Grap?

...zur Frage

Wie lange Abnehmen 10-15 kg?

Wie lange Braucht man um 10-15 Kg abzunehmen und wie?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Vital Slim gesammelt?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Juice Plus Complete?

Hallo zusammen, bevor ich mit der Juice Plus Complete Diät anfange, wollte ich wissen wer damit positive Erfahrungen gemacht hat. Das Pulver ist nicht gerade billig, deswegen möchte ich wissen ob es überhaupt wirklich klappt. Freue mich über eure Kommentare. Danke

...zur Frage

Wie lange dauert es mit Normalgewicht abzunehmen?

dauert es genauso lange 10kg abzunehmen wenn man Normalgewicht hat wie wenn man Übergewicht hat? Oder nimmt ein Übergewichtiger schneller ab? Und ist es möglich 10kg in 2Monaten abzunehmen trotz Normalgewicht? Würde mich mal interessieren

...zur Frage

Wie schnell nimmt man durch Low Carb ab?

Mein Ziel sind ca. 25 kg abzunehmen,aber da andere Diäten gescheitert sind und ich meine Ernährung nun komplett verändern möchte,kam Low Carb mir am sinnvollsten vor,da man ja auch nicht ganz auf Kohlenhydrate verzichten muss (Obst und Milchprodukte werde ich trotzdem noch zu mir nehmen) und sogar ein Loadtag in der Woche erlaubt ist und ich mit dieser Ernährungsform weitaus schneller abnehmen kann,als wenn ich mich "nur" gesund ernähren würde...

Startgewicht: 89 kg bei einer Größe von 1,82 m (weiblich)

Also was meint ihr,könnte ich bespielsweise bis zum nächsten Sommer mein Traumgewicht von 65 kg erreichen? :) Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit Low Carb?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?