Wie lange braucht man mit dem Fahrrad von Süddeutschland zum Mittelmeer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst einmal: Die Idee finde ich ziemlich cool. Aber: Wenn Ihr keine Bergerfahrung habt und nicht mit E-Bikes fahrt, dann solltet Ihr besser die Alpen mit dem Zug überqueren und dann z.B. ab dem Gardasee den Rest mit dem Rad machen. Oder Ihr fahrt immer so weit, wie Ihr kommt und macht öfter mal Pause oder bleibt auch ein bis zwei Tage in einem Ort - selbst wenn Ihr dann nicht bis nach Venedig oder Genua kommt.

Mindestens einer von Euch bekommt sowieso wahrscheinlich Knieprobleme wegen der ungewohnten Dauerbelastung. Nur "nicht unsportlich", bzw. "ein durchschnittlicher Radfahrer" zu sein, reicht für so eine Tour nämlich eher nicht. Ihr solltet mindestens "ziemlich sprtlich" sein und/oder schon öfter kürzere Bergtouren gemacht haben. Mountainbike-Erfahrung könnte ebenfalls helfen, auch wenn das eine andere Art zu fahren ist.

Es gibt im Internet Foren für solche Touren, frag da am besten auch noch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei 700km Luftlinie und 20km/h mindestens 35h. Da du ja aber nicht gerade fährst würde ich mal so mit 1.000km rechnen. Dann sind das 50h reine Fahrtzeit. Wieviel du schläfst und Pause machst, musst du selbst bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuenterLeipzig
17.01.2016, 20:41

Never 20 km/h ! Nicht bei der Topographie!

Günter

0

Was möchtest Du wissen?