wie lange braucht man biss man gut gitarre spielen kann?

8 Antworten

Also ich kann dir nur ans Herz legen melde dich bei dem Online Gitarrenkurs von " Georg Norberg " an den Findest du bei Youtube einfach mal den Namen eingeben. Ich selber habe mit seinen Onlinevideos und sehr viel Spaß und Ehrgeiz innerhalb eines Jahres sehr sehr sehr gute Fortschritte gemacht . Mitlerweile spiele ich seit gut 1,5 Jahren und nun auch sehr Erfolgreich in einer Band und das Lernen wird nie Aufhören denn es gibt immer etwas an dem du nach einer weile selber feilen willst gerade wenn du einmal einen eigenen Song mit eigenem Text gemacht hast du wirst immer wieder etwas finden was dir noch nicht 100%ig gefällt das ist nunmal so aber wie gesagt setz dich mit seinem Onlinekurs ( völlig Kostenlos) hin und übe solange es dir spaß macht. Auch muss ich sagen lege dir keine zeiten fest in denen du übst ich selber habe das nie gemacht sondern habe geübt wenn ich lust aufs spielen hatte denn wenn keine lust da ist wirst du auch fast nix lernen!!!

Gruß Hanni

Glaub mir, das dauert! Wenn du einen guten Lehrer hast ca. 4-5 Jahre. Mit Motivation und 2 Stunden üben am Tag geht's aber sicher viel schneller!

siehe meine Antwort an Diogen

0

Naja, man sollt dran bleiben und eine Schmerzresistenz in den Fingern aufbauen... das war mein Problem, warum ich es abgebrochen habe.. Aber erst wenn du länger immer wieder das gleiche üben kannst, wird sich eine Art rouine einstellen... die ersten Tage und Wocen sind die schlimmsten...

ziel: pro Tag mindestens 1 stunde üben, besser zwei. dann kommst du gut voran. erst allein, nach einem jahr mit lehrer

Das ist leider nicht richtig, SOFORT mit Lehrer anfangen, nach einem Jahr ohne Hilfe hast du dir so viele Fehler angewöhnt, dass ein Lehrer zwei Jahre braucht, dir die wieder abzugewöhnen. Und lieber 3x am Tag eine halbe Stunde als 2 Stunden auf einmal, das führt nur zu Haltungsschäden und Krämpfen.

0

Ich hatte selbst Gitarrenunterricht und war erts nach dem 5. Jahr in der Lage, klassische Solo-Stücke einigermaßen sicher zu spielen.

Gut Gitarre zu spielen, heißt für mich, nicht nur Begleitung zu beherrschen, sondern Soli-Stücke aller möglichen Stilrichtungen präsentieren zu können.

Wenn dir das Gitarrespielen Freude machen könnte und du bereit bist, täglich ein bis zwei Stunden zu üben, dann nimm Unterricht. Du wirst sehen, es ist wunderschön!

Was möchtest Du wissen?