Wie lange braucht es, einen bestimmten Comic/Manga-Zeichenstil oder Zeichenweise zu erlernen ?

...komplette Frage anzeigen Pleinair aus Disgaea - (Manga, zeichnen, Comic) Honoka aus Disgaea - (Manga, zeichnen, Comic)

5 Antworten

Du willst also wissen wie lange man braucht bis man ein Profi-Zeichner ist?

1. Es ist Scheiß egal wie dein Zeichenstil aussieht (Du könntest ein Comic/Manga/ Graphic Novel mit Strichmännchen machen und es wäre dein eigener Stil. Außerdem würden es bestimmt einige Leute gut finden denn es kommt immer auf das Auge des Betrachters an was Kunst ist und was nicht)! 

2. Zeichne einfach wenn du Lust dazu hast (Bei Zwang lernst du relativ wenig dazu aber wenn du mit Spaß zeichnest sammelst du Erfahrung, du wirst schneller und kannst Fehler besser korrigieren. Übrigens ist Zeichnen ein Hobby und wenn du dein Hobby liebst kannst du es zu deinem Beruf machen Comic Zeichner und so ;D. Aber wenn dir Zeichnen gar kein Spaß macht aber ein Comanga Zeichner sein willst, lass es!)! 

3. Erlerne ein bestimmten Stil (Falls du so ähnlich wie ein bestimmter Zeichner zeichnen willst dann zeichne oft seine Bilder ab und irgendwann klappt es von alleine)! 

Eigentlich musst du dich nur von bestimmten Zeichner inspirieren lassen und wenn du oft Lust hast zeichnen um besser, schneller usw. Zu werden. 

Dann kannst du wenn du willst irgendwann Zeichner werden!!!!!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke können ist Definitionssache. Bei mir ist es nicht so, dass ich mich hinsetzten kann und sagen kann: So ich zeichne jetzt ein richtig geiles Bild. Versuche nichts zu erzwingen. Manchmal fehlt einfach inspiration oder auch die Lust, dann werden die Bilder meist nicht so wie du es dir vorstellst und du bit schnell frustriert. Wenn du gerade Lust, Ideen und Zeit hast, dann setzt dich hin und Übe ein bisschen oder kritzele abends vor dem Fernseher vor dich hin, das übt auch ungemein. Um auf deine eigentliche Frage zurückzukommen ich würde denken wenn du dich rannhälst kannst du in einem Jahr viel erreichen aber deine Bilder sind am Computer erstellt also bleib realistisch und erwarte nicht identische Resultate. Vielleicht helfen dir Anleitungen im Internet oder YouTube Tutorials beim lernen oder besuch in den ferien einen extra Kurs dafür. Sowas zu lernen braucht Zeit, sei nicht frustriert wenn es nicht sofort hinhaut wenn du es wirklich willst kriegst du das auch hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FastSchonAlt
01.09.2016, 11:58

Wow, das war motivierend Danke

0

Was ist ein Zeichner ohne Begabung? Entweder zeichnet man gerne... oder man lässt es bleiben, weil es einem keinen Spass macht.

Zeichnungsstile sind jedoch verschieden. Und es würde auch auf die Dauer keinen Spass machen, wenn man Zeichnungs-Stile anderer kopieren oder auswändig lernen würde.

Ich zeichnete zum Beispiel schon als Kind täglich. Und ich habe in all den Jahren eine Art und Weise gefunden, wie ich meine Figuren gestalte und koloriere. Und vielleicht würde man sogar meinen Zeichnungsstil sofort aus Bildern anderer erkennen.

Aber Figuren, wie die oben abgebildeten, würde ich vielleicht trotzdem nicht zeichnen können. Weil eben mein Stil ganz anders ist ^^

Wenn du aber häufig zeichnest und deine Bilder auch aufbewahrst, wirst du merken, wie sich dein Zeichnungsstil verändert und weiterentwickelt =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

~ Es liegt NICHT am Talent oder an Begabung!!! Es liegt an Jahrelanger Übung und Arbeit!

~ Wie gesagt es is jahrelange Übung. Egal welchen Manga Stil man erlernen will. 

Manga ist nur eine Abtraktion des Realen. Was bedeutet wenn man sich nicht mit Proportionen auseinander setzt z.B. wird man auch im Manga Zeichnen nix hinbekommen.

~ Bildet jeder seinen eigenen Stil. Ich persönlich liebe so einige Stile von anderen Zeichnern doch kann ich diese nicht nachmachen, da ich weder so viel Übung hatte wie sie noch mit den Medien in dieser Form so vertraut bin.

Ich zeichne eigentlich schon seit dem ich Denken kann. Doch so richtig ernst hab ich erst ab 2012 angefangen zu Üben. Ich bin in diesen Jahren von (Bild 1-2) zu (Bild 3-5) gesprungen. Egal wie mans nehmen will es ist harte arbeit und jeder braucht unterschiedlich lange. 

Bild 1 - (Manga, zeichnen, Comic) Bild 2 - (Manga, zeichnen, Comic) Bild 3 - (Manga, zeichnen, Comic) Bild 4 - (Manga, zeichnen, Comic) Bild 5 - (Manga, zeichnen, Comic)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FastSchonAlt
01.09.2016, 12:37

Respekt an den Fortschritt, unglaublich das du dich in einem Jahr so verbessern konntest.

1

Jeder bildet sich einen eigenen Stil.
Nichts sieht genauso aus wie von einem anderen.
Da gibt es auch keine bestimmte Zeit etc, sondern die Intensivität. Auch übt jeder anders und zeichnet auch anders. Skizzen zeichnet jeder anders. genauso wie die Reihenfolge bei so einer Figur.
Am längsten dauert es, die perfekte Strategir für sich zu finden. Die Art der Skizzen usw. Danach kann man einfach weiter ausbauen. Da spekuliere ich auch nicht, denn es nützt nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?