Wie lange braucht es ein höheren Geldbetrag zu überweisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Elektronische Überweisungen müssen innerhalb eines Arbeitstages ausgeführt sein (innerhalb der EU).
Also am nächsten Tag muss der Betrag beim Empfängerkonto sein, im Papierformat verlängert sich die Frist um einen Tag.

Samstag, Sonntag und Feiertage zählen nicht als Arbeitstag.

Der Betrag, ob es sich um einen Cent handelt oder mehrere zehntausend Euro, ist schnuppe.

Bankarbeitstage sind immer Mo-Fr, und es spielt keine Rolle, wie hoch der Geldbetrag ist, der Prozess ist immer der selbe, egal ob 10 oder 10.000.000 Euro.

Die Banken arbeiten nicht am Wochenende.

Und die Höhe des Geldbetrages ist völlig egal.

Was möchtest Du wissen?