Wie lange braucht es, dass meine Darmflora wieder funktioniert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

geh mal zum Arzt und frag nach. Wenn mein Arzt mir Antibiotika verschreibt, tut er das immer in Verbindung mit einem Mittel, das die Darmflora wieder aufbaut. Weiß leider nicht wie es heißt, da ich schon seit Jahren keins mehr nehmen musste. "Normale" Ärzte tun das i.d.R. leider nicht, meiner ist Homöophat und achtet darauf.

Ich war schon beim Arzt und er hat mir auch ein Mittel zum Aufbau verschrieben. Ich finde es hilft nicht wirklich. Vielleicht muss ich auch einfach Geduld haben. Die habe ich aber leider nicht mehr, bin jetzt seit 2 Monaten zu Hause und krank.

0
@Katha944

oh weh....dann wünsche ich dir eine gute Besserung !

Vielleicht hilft es dir ja, viel Ballaststoffe zu essen. Vollkornprodukte und viel Rohkost.

0

Das dauert ungefähr eine Monat bis sich die Darmbakterien wieder regeneriert haben.

Ballaststoffe, Bananen, zeriebener Apfel helfen bei Durchfall.

Ich kenne mich bei so etwas ganz gut aus. Ich lernen den Beruf Diätassistentin und der hat ausschließlich mit Ernährung zu tun.

Etwas mehr salz und zucker essen. z.B. Karottensalat und in der Marinade Salz dazugeben.

Auf keinen Fall Salzstangen und Cola. Cola ist pures Gift und das meine ich wörtlich. Wenn man einen Liter Cola trinkt sind deine weißen Blutkörperchen 3 Stunden lang gehemmt.

dein Körper ist nun durch den vielen Flüssigkeitsverlust geschwächt. Aber du bist jung und wirst dich kräftemäßig schnell erholen. Iss nicht zu fett und nichts, was schwer verdaulich ist.

Bis sich deine Darmflora nach den Antibiotika wieder ganz erholt hat, dauert es lange, sehr lange. Erst letzte Woche kam in der der Sendung Quarks&Co ein Bericht zu genau diesem Thema. Da war von 2 Jahren die Rede!! Kaum fassbar!

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2011/1213/002_bakterien_2.jsp

Ich hoffe das dauert bei mir nicht so lange :(

0

Was möchtest Du wissen?