Wie lange braucht es bis die Polizei, Beschlag nahmte Geräte zurück gibt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So lange, wie die Staatsanwaltschaft der Polizei sagt, sie sol diese wieder rausgeben.

Die Pozelei hat das nicht zu entscheiden, sondern die Staatsanwaltschaft.

In Deinem Fall wird das nicht vor abschluss der kompletten Verfahrens der Fall sein, das kann schon ein Jahr gehen oder auch länger.

Zudem wenn Du sie Teile über die Rechner verkauft hast, sind die Dinger Tatwerkzeug, dann kann es durchaus sein, Du siehst die niemals mehr wieder weil weißt Du, der Einbrecher sieht sein Brecheisen auch nicht mehr, wenn man es ihm als Einbruchswerkzeug abgenommen hat und Du dann als nicht nur Dieb sondern auch Hehler Deine Verkaufswerkzeuge dann auch nicht.

Also ich an Deiner Stelle, ich würde mich schonam umsehen, wie ich was neues finanzieren kann - diesmal jedoch nicht auf die für Dich althegebrachte Weise, weil dann isses ja wieder weg.

Wenn die in einem Prozess als Beweismittel dienen, dann frühestens, wenn ein rechtskräftiges Urteil gefällt wurde. Wenn man bedenkt, dass es Widersprüche und Berufungsverhandlungen geben kann, dann kann es im schlechtesten Fall auch ein paar Jahre dauern.

vor 6 Monaten wird das mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nicht passieren da das alles damit zusammen hängt wie lange der Prozess dauert und das hängt ja meistens damit zusammen was fur eine Straftat damit zutun hat ... Also je nachdem was es war rechne mit 6 monaten bis zu 3-4 jahren ....obwohl auch schon 6-7jahre der fall war, selten aber durchaus schon vorgekommen :)

weshalb wurden die Geräte beschlagnahmt?

In der Regel bleiben die Geräte bis zum rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens beschlagnahmt.

Je nach dem was vorliegt, können die Geräte auch der Einziehung/dem Verfall unterliegen - dann sind und bleiben sie weg, ersatzlos.

Die Polizei braucht da gar nichts. Sie Gerichte und Staatsanwaltschaften sind dafür verantwortlich. Man ermittelt, man eröffnet ein Verfahren, dann läuft das Verfahren ... und läuft .... und läuft .... und läuft .... und bis zu einem Urteil bleiben die Beweismittel und beschlagnahmten Dinge in der Aservatenkammer. Manches bekommt man gar nicht zurück. Da entscheidet aber NICHT die Polizei und die sind auch nicht die, denen man vorwerfen kann, dass es lange dauert. Wie so oft sind sie nur die für schuldig gehaltenen ....

Gruß S.

Das kann lange dauern. Unter Umständen bis zum Ende eines Prozesses. Und der kann sich in die Länge ziehen. Ein paar Jahre sind keine Seltenheit.

Erst wenn der Fall aufgelöst ist, bekommt man die Teile zurück

Ja, und das kann Jahre dauern!

0

Manches nicht einmal dann ....

Gruß S.

0

Wenn du Schuld hast , vermutlich gar nicht.

Was möchtest Du wissen?