Wie lange braucht eine Wunde, um zu verschließen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, kannst du. Schmier einfach eine gute Heilsalbe rauf, z.B. Bepanthen (und das mehrmals), und lasse die Wunde an der Luft, so heilt sie schneller. Hast du die Wunde schon ausgewaschen mit Wasser? Sonst infiziert sie sich, weil dort Bakterien drin sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darksidecookie7
28.01.2013, 21:03

ja, hab heute abend noch gebadet ;)

0
Kommentar von Bluebird555
29.01.2013, 01:07

Keine Salbe auf frische Wunden!

0

also du hast dich geritzt, das kann sich entzünden und sogar Blutvergiftung geben. Sag es lieber deiner Mom, die Wunde muss desinfiziert und fachgerecht verbunden werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darksidecookie7
28.01.2013, 21:18

äh ne? o.O hab ich ganz bestimmt nicht

0

Diese Frage sollte ein Mediziner beantworten. Bist Du Bluter, nimmst Du bestimmte blutverdünnende Medikamente o.ä. ? War das einmalig oder kommt sowas öfter vor ? Beobachte das genau. Zur Not frage eine Vertrauensperson. Ohne Dich zu kennen oder die Wunde auch nur gesehen zu haben, halte ich Ratschläge u.U. für gefährlich. LG Westi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Wunde nicht tief war wird der Verband am Folgetag schon weg können.

Richtig gehandelt hast ja und wirst nach Entnahme des Verbandes neu und richtig entscheiden.

Verheilen wir die Wunde wenn du jung bist relativ schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird alles wieder gut! Sowas hatte ich als Kind und in meiner Jugend unzählige Male und ich lebe immer noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast richtig naiv gehandelt.


die wunde sollte gut versorgt werden.

aber nicht von dir, denn dir ist nicht zu trauen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?