Wie lange braucht eine gute Buchhalterin für ca. 300 Buchungen, sind 5 Std. zu viel / zu wenig / plausibel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für Standardbuchungen ohne spezielle Problematiken ist das der normale Rahmen. Sind komplizierte/spezielle Sachverhalte enthalten, muss man mehr Zeit einkalkulieren. Für die Kontendurchsicht/-abstimmung sollte auch noch zusätzl. Zeit zur Verfügung stehen. Letztendlich hängt das sehr vom Mandanten und auch der Aufbereitung der Unterlagen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 buchung pro minute... Etwas unrealistisch... Ich würde ihr schon eher 15 std geben, und selbst da sind 300 verschiedene buchungen eine echte leistung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MenschMitPlan
05.04.2016, 00:19

15 Std für 300 Buchungen?? Das ist unrealistisch! Wie kommst du denn darauf? Oder ist das Ironie, dann ist sie aber nicht erkennbar...

0

Was möchtest Du wissen?