Wie lange braucht eine Biene für ein Glas Honig (500g)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein starkes Bienenvolk von etwa 50 000 Arbeiterinnen sammelt pro Tag bei gutem Angebot 3 - 5 kg Nektar

http://www.bremer-imker.de/Wissenswertes/Zahlen_zur_Bienenzucht/zahlen_zur_bienenzucht.html

Das wären dann (bei durchgehend gutem Angebot, also kalte jahreszeiten nciht mitgerechnet) 0,06- 0,1g Nektar pro Tag. 1 Liter Nektar ergibt ca 150g Honig. Also wären das 0,009g bis 0,015g Honig pro Biene und Tag.

Wenn eine Biene wirlich so lange leben würde (klar, ist Quatsch), würde sie 33333 Tage brauchen wenn sie richtig fleissig ist. Das wären gut 91 Jahre.


Sehe grade: In der genannten Quelle steht, dass man für einen Liter Honig 3 Liter Nektar braucht. das wären dann 0,033g/Tag. Für ein pfund bräuchte sie dann 15151 Tage, das wären dann 41,5 Jahre.

"Sehe grade: In der genannten Quelle steht, dass man für einen Liter Honig 3 Liter Nektar braucht. das wären dann 0,033g/Tag. Für ein pfund bräuchte sie dann 15151 Tage, das wären dann 41,5 Jahre."

Du vernachlässigt die Dichte von Honig und Nektar - aber im Prinzip nettes Rechenexempel.

0

Danke für den Stern! Freut mich, dass ich helfen konnte!

0

Danke für den Stern! =) Freut mich, dass ich helfen konnte!

0

Das kannst du so pauschal gar nicht fragen, denn eine Biene macht niemals alleine Honig, sondern immer das gesammte Bienenvolk. Ich bin zwar kein Imker, aber für ein Glas Honig brauchen die 1 Tag (das gesamte Volk). Eine Biene alleine würde es nicht schaffen, dazu lebt sie zu kurz. ;-)

danke für die schnellen antworten, aber wie lange würde sie leben müssen um ein glas honig alleine zu füllen?

0
@PelzNeinDanke

für ein Glas sind etwa 100 000 Ausflüge nötig, EINE Biene fliegt 10 x pro Tag raus und bestäubt Blühten. Also müsste sie 100 000 / 10 = 10 000 Tage / 365 = ca. 27 Jahre, hm eher unwahrscheinlich oder, dass sie das allein schafft? ^^

0

Was möchtest Du wissen?