Wie lange braucht ein Schulwechsel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

so lange dauert es nicht ;) ich hatte kurz vor den Pfingstferien einen Termin bei der neuen schule um zu sagen, dass ich dorthin wechseln möchte & dann hab ich es am nächsten Tag meinem Direktor gesagt und 3 Tage später war ich dann offiziel auf der neuen schule angemeldet :D

Wie ist bei dir die abmeldung verlaufen was musstet ihr tun?

0
@Fashiongirl92

ich musste halt ein Blatt mit der Adresse, ob man ev. oder kath. ist, in welche Klasse man geht und so ausfüllen ;) und dann wurde ich gefragt, warum ich wechseln möchte (in meinem Fall war's wegen den Noten) und ob ich in irgendeine bestimmte Klasse möchte oder ob ich irgendwo schon welche kenn.. und dann durfte ich wieder gehn :)

0

Hast du schonmal in der potentiell neuen Schule angerufen? Normalerweise hört man auf dem Anrufbeantworter, dass sie auch zu mehreren Terminen innerhalb der Ferien zu sprechen sind. Dort würde ich dann anrufen und fragen, da du auf diese Schule wechslen möchtest, können sie dir bestimmt weiterhelfen. Ansonsten kannst du vielleicht auch im Urlaub im Sekretariat anrufen? So kannst du schonmal die wichtigen Infos abgreifen, das Telefonat dürfte ja nicht allzulange gehen und deine Eltern übernehmen bestimmt die Gesprächskosten, wenn du sie darum bittest!

Ja wir haben eine e-mail geschickt kam aber nichts zurück dann haben wir angerufen aber auf dem anrufbeantwort hieß es nur das sie erst wieder ab dem 03.09 erreichbar sind. Ja meine eltern würden die Kosten übernehmen für den anruf aus dem ausland. Würde es dann klappen das wenn wir wieder da sind das ich gleich an der neuen schule angemeldet werden kann und wie ist des mit der abmeldung dauert da ider kann man einfach hin und sagen das man sich abmelden will und die geben sie dann einem sofort????

0

Was möchtest Du wissen?