Wie lange braucht ein Kasten bier um bei -10 Grad einzufrieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es Draußen -10° hat, dann würde ich davor das Bier heute Nacht mit in die Wohnung nehmen, dass es 20° hat, im Auto während der Fahrt die Heizung aufdrehen und dann das Bier evtl. noch in eine Decke einwickeln.

Wenn du es dann rausholst, dann ist es schön kühl, aber ich bin mir recht sicher, dass es schon einige Stunden dauert, bis 20° warmes Bier, in einem Auto, dann tatsächlich auf die Außentemperatur abgekühlt ist, ich behaupte mal, länger als 3 Stunden, würde aber nicht drauf wetten.

Dann würde es nach 3 Stunden wahrscheinlich so aussehen: Im Auto -2°, unter der Decke+3° .... und wenn du ganz sicher gehen willst, legst du noch eine Wärmflasche oder irgendsowas mit unter die Decke, oder tust das Bier in eine Kühltruhe .... die isoliert, hält also auch die Wärme drinnen, wenn es draußen kälter ist.

user1074 09.02.2012, 18:16

lieber zu warm als gefroren ... und wenn ihr es dann doch noch kühler haben wollt, dann einfach raus stellen, bei -10° sollte es dann nicht lange dauern, bis das Bier wirklich kühl ist, wenn keine Decke drum rum ist und kein Auto und so....

Je dicker die Decke, desto besser schützt sie, oder ne nicht benutzte Daunenjacke oder so.... hauptsache isolieren.

0

Kommt halt auf den Biertypen an. "Bleifreies" denke ich also mal eher als eines mit Alkohol. Genau kann ich dir das leider nicht sagen, aber vllt hilft dir das hier:

*Wann gefriert Bier? Als Faustregel gilt: Günstiger Temperaturbereich für Transport und Lagerung: 3-8°C, der Gefrierpunkt liegt bei ca. -3°C.

Bei Temperaturen unter 2°C kommt es zur Kältetrübung durch Ausfällung von Eiweiß-Gerbstoffverbindungen, die jedoch bei kurzer Dauer reversibel ist. Bei längerem Einfluss kommt es zur Dauertrübung, und das Bier wird bitter.

Bei Temperaturen unter ca. -3°C (abhängig vom Biertyp bzw. vom Alkoholgehalt) kann es zur Eissprengung kommen.

Der Gefrierpunkt von Bier variiert in Abhängigkeit vom Alkoholgehalt, ist damit abhängig vom jeweiligen Biertyp.

Folgende Gefrierpunkte als Beispiel: Malzbier, einfach: -1,92°C Vollbier, hell: -2,03°C Bockbier, hell: -3,07°C*

Was möchtest Du wissen?