wie lange braucht ein gebrochener kieferknochen zur heilung?

7 Antworten

Meine Kollegin hatte einen kleinen Kieferbruch nach einem Unfall...doktert sie heute (nach 1,5 Jahren) noch mit rum

Wenn ein Zahn durch eine Osteotomie entfernt wird,ist ein Knochenverlust nicht unwahrscheinlich,deswegen auch die Augmentation(künstlicher Aufbau).Eine Nervverletzung ist auch nicht immer auszuschliessen,bei jedem operativen Eingriff gibt es Risiken,dafür Unterschreibt man,dort steht auch,dass ein Nerv durchtrennt werden kann,aber nicht muss.Die Knochenheilung in deinem Fall dauert wohl 3-6 Monate. Gute Besserung

Ach du Sch....

Das kann richtig lange dauern. Aber als allererstes solltest du den Arzt nach seiner Versicherung fragen und den Fall dort anmelden. Das kann eine ganze Menge an Problemen nach sich ziehen.

Der Arzt hat Mist gebaut und dagegen ist er versichert. Möglicherweise wird er sich sperrig zeigen. Dann nichts wie zur Zahnarztkammer.

Ich wünsche dir alles Gute und dass das gut verläuft

Wurzelspitzenresektion Knochen?

Hallo. Ich habe eine Überweisung zur wurszelspitzenresektion bekommen bei einem kieferchirurgen.

Ich habe panische Angst. Mein Freund hatte dies bereits durch und sagte als diese den kieferknochen aufbohrten war es die reinste Hölle.

Ich werde am unteren kieferknochen operiert. Reicht eine örtliche Betäubung um keinen Schmerz im Knochen zu spüren? Kann man überhaupt einen Knochen betäuben?

...zur Frage

Nur ein Weisheitszahn gezogen, Dauer der Heilung?

Hallo ihr lieben, Mir wurde heute ein Weisheitszahn unten rechts entfernt. Da ich momentan unter Schmerzmittel stehe und vermutlich auch noch die Narkose etwas wirkt verspüre ich so gut wie keine Schmerzen. Nun würde ich gerne wissen ob jemand Erfahrungen damit hat wenn nur ein einzelner Zahn entfernt wird? Sind die Schmerzen da generell nicht so groß und wie lange dauert die Heilung? Über Tipps freue ich mich auch :)

...zur Frage

kann man den kieferknochen mit eigenen zähnen wieder aufbauen?

leider bildet sich mein kieferknochen zurück, kann ich meine restlichen zähne durch einen aufbau retten, bzw gibt es überhaupt sone technik???

...zur Frage

Weisheitszähne, wird am Kieferknochen immer gebohrt!?

Hei ich wollte fragen ob beim rausnhemen der Weisheitszähne IMMER am KieferKnochen gebohrt wird !? Ich hör das nämlich oft das das gemacht wird. Bitte um Antworten 😟 hab die OP selbst bald vor mir..

...zur Frage

Kann sich ein Kieferknochen von alleine wieder aufbauen?

Hi, mir wurde der Weisheitszahn gezogen. Jetzt ist die Stelle entzündet und der Kieferknochen hat sich aufgelöst. Bei dem Zahn (37) sind die Wurzeln ohne Kieferknochen. Bildet sich der Knochen wieder zurück. Von den Zahnärzten bekomme ich keine zufriedenstellend Antwort. Wer weiß Rat?

...zur Frage

innere unruhe, körperliche müdigkeit?

seit etwa 3 wochen bin ich körperlich ich immer sehr träge, müde und schlapp... (egal wie lange ich schlafe) geistig aber ist es enau andersrum. sehr zittrig, herzrasen, unruhe und angespanntheit. Ich brauche immer etwas in der hand zum spielen weil ich sonst durchdrehen würde. ich kann nicht still sitzen obwohl mein körper müde ist. eisen und magnesium mangel kann es nicht sein, da hatte ich schon mal etwas das nichts gebracht hat. kopfschmerzen habe ich auch jeden tag. (bin auch schon immer nichtraucherin) kann mir jemand helfen wie ich damit umgehen soll??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?