Wie lange braucht der Zehnagel um zu verheilen nach einer OP? (eingewachsener Zehnagel)

2 Antworten

Ich nehme an es ist ne Emmert-Plastik? Wenn ja: Ich konnte nach einer Woche schon wieder ganz normal gehen und nach guten zwei Wochen Fußball spielen. Ich hatte die OP schon 3x, war immer nach spätestens eineinhalb Wochen wieder so "mobil", dass laufen im geschlossenen Schuh kein Problem war :)

Danke, ich hoffe es denn ich laufe ja dann in hohen Schuhen ! :)

0

Wenn es Deine 2.OP ist, dann wirst Du doch vielleicht noch wissen wie lange es
dauert.

Du kannst aber eins machen, wenn es nachher einigermaßen verheilt ist, mache
Fussbäder mit GRÜNER SEIFE. Ist ein altes Hausmittel. Fördert die Heilung und
hemmt auch schnell Entzündungen. Hole Dir mal eine Flasche, gibts bei Budni oder
Rossmann. Und ein Tipp noch. Fußnägel wachsen ein, weil sie zu kurz geschnitten
werden.

Meine letzte OP war vor vier Jahren, ich kann mich deshalb nicht mehr errinern wann es verheilt war. Danke für deine Hilfe !

0
@Satanka

OK dann sag ich mal alles Gute für Dich, wird sicher schmerzhaft.
Einen Tipp noch :-) Vielleicht solltest Du nach der OP mal zu einer
Fußpflegerin gehen. Da kannst Du Dir dann mal zeigen lassen, wie die
Nägel richtig gekürzt werden. Auch das richtige Werkzeug ist wichtig.

0

Wie kann ich verhindern das mein Nagel einwächst?

Hatte letztens am rechten zeh eine op wegen einem eingewachsenen zehnagel. Nun will es bei meinem linken zeh auch einwachsen. Es tut schon leicht weh wenn ich zB ein Ball dagegen kicke. Auch bei bissle dolleren Berührungen. Aber es ist noch nicht eingewachsen. Wie kann ich es verhindern außer eine Spange ?

...zur Frage

Spritze bei Emmert-Plastik - OP eingewachsener Zehnagel

Zur Emmert OP gibt es eine Spritze zur Betäubung und einen Ring zum abbinden der Zehe. Wer hat diesen Ring vor der Spritze bekommen, anscheinend sollen danach, also nach der OP, die Schmerzen in der Zehe nicht so heftig sein wie wenn der Zeh erst nach der Sprize - Betäubung abgebunden wird.

...zur Frage

Eingewachsener Zehnagel oder nur Lüge vom Chirurgen?

Hallo, Also ich habe, laut Chirurgen, einen Eingewachsenen Zehnagel. Allerdings habe ich mal eine frage kann es bei mir wirklich ein eingewachsener Zehnagel sein, denn mein Zehnagel war ein bisschen gesplittert und ich konnte ein Stück (oben in der rechten Ecke des Nagels) einfach umklappen. Es hat nichts geblutet. Also habe ich dieses Stückchen einfach abgerissen was schon ein bisschen weh tat und ein bisschen geblutet hat. Es hat sich extrem entzündet und es hat sich Eiter gebildet. Deswegen bin ich zum Chirurgen gegangen. Der meinte fast sofort eingewachsener Zehnagel. Aber kann das denn sein wenn ich nur etwas abgerissen habe vom Nagel? Und dann habe ich noch eine Frage und zwar: Kann man eigentlich nach der Operation (also wenn alles wieder verheilt ist) Sandalen tragen oder ist der große Zeh dann so entstellt das man sich das nicht mehr traut? Außerdem wüsste ich gerne wie das mit Schulsport ist, also nach wie viel Wochen man ungefähr wieder dran teilnehmen kann? Und dann noch ob irgendwelche Schmerzen immer bleiben also ob man noch ein Jahr später Schmerzen hat. Vielen dank jetzt schonmal.

...zur Frage

Eingewachsener Zehnagel Arzt op?

Hallo,

Ich habe einen eingewachsenen Zehnagel. Es tut höllisch weh -.-

Gibt es irgendwelche Mittel, die z.B den Nagel wegätzen? Oder andere Heilmittel?

Wollte das erst ausprobieren, bevor ich eine OP habe..

Und wenn ich eine OP bekomme. Muss ich die selber zahlen? Wenn ja, wieviel kostet diese?

Danke schomal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?