Wie lange braucht der PC(bspw. Windows 10 ist das genutzte OS), bis er sich mit dem WLAN verbindet?

 - (Computer, PC, Technik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf einem Rechner der z.B. 200 zusätzliche Dienste und 50 zusätzlich PlugIns beim Starten von Windows startet, ist das Zeitverhalten natürlich ein ganz anderes, als wenn es eine nacktes Windows ohne viel Schnickschnack ist. Daher kann man da überhaupt keine Aussage machen, wie lange es dauert. Allein das BIOS-Programm benötigt ja, je nach Hardwareausstattung und Einstellungen, verschiedene lang.

Das es nicht sofort klappt, liegt bestimmt am Schnellstart-Modus von Windows.

Wenn der Rechner richtig runtergefahren wird, sieht die Situation ganz anders aus.

Lies mal das hier:

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-hardware-winpc/internetzugriff-nach-update-vom-190817-beim/7a245f06-b69f-4351-a9c1-f172ff8374c3

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Recherche

Kann man nicht pauschal sagen, dabei ist jeder PC unterschiedlich

Sind 5 Sekunden einberechnet eine gute Zeit? Ich habe halt eine nicht so volle Festplatte(NVMe) 🤷‍♂️

0
@Der1Streber

Das kann man auch nicht pauschal sagen. Ich kann nur dazu raten es einfach zu probieren und zu testen.

0

erstmal egal wie lange der Pc braucht bis die Verbindung etabliert ist...

Hier eine kleine Batch welche solange versucht die externe IP zu ermitteln, bis sie verfügbar ist (oder bis maxlimit erreicht ist ... damit es nicht ewig dreht)

Ich kenn dein VBS zum ermitteln der externen IP nicht , deshalb verwende ich meine eigene Powershellroutine.

@echo off
chcp 65001 >nul & rem umlaute...

  rem sicherstelln das  die Variable nicht gesetzt ist...
set "MyExtIP="
  rem 60 Sekunden sollten ausreichen 
set "maxLimit=60"
set "count=0"

:loop 
  rem powershell ist  effizienter  als  altmodisches VBS
for /f "tokens=*" %%a in ('powershell Invoke-RestMethod http://api.ipify.org 2^>nul') do (
  set "MyExtIP=%%a"
    rem wenn eine IP ermittelt wurde wird das Label :done angesprungen
  goto done 
)
  rem ansonsten...
  rem erhöhe Zähler um 1
set /a "count+=1"
if %count% leq %maxLimit% (
      rem damit es nicht Langweilig wird
    echo warte %count% von %maxLimit%
      rem warte 1 sekunde
    timeout 1 >nul
       rem springe nach loop
    goto :loop
)

:done
if defined MyExtIP (
    echo %MyExtIP%
) else (
  echo Zeitüberschreitung
)


pause
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich mach das seit 30 Jahren

Da wird immer nur 127.0.0.1 ausgegeben. Also localhost🤷🏻‍♂️

0
@Der1Streber

Kann nicht sein, wenn Du meine Batch so ausführst, wie sie ist, kann kein 127.0.0.1 zurückgegeben werden...die

  • Variable MyExtIP wird am Anfang gelöscht (genau damit sie nichts falsches Anzeigen kann!)
  • Der Schleifenrumpf des For/f-Loops und damit set "MyExtIP=%%a" wird nur ausgeführt, wenn Invoke-RestMethod ... ein Ergebnis liefert.
  • der äußere Goto :loop wird 60mal ausgeführt, wenn bis dahin kein MyExtIP nicht gesetzt wurde wird "Zeitüberschreitung" ausgegeben.

Ich habe keine Ahnung was Du da herumpuzzelst, ein gelungener Request an http://api.ipify.org gibt immer einen nackten Text mit der Externen IP zurück, eine lokale IP ist unmöglich. (außer dein System wäre kaput)

ohne deinen Code zu sehen kann ich Dir auch nicht sagen wo der Hase im Pfeffer liegt. (aber bitte keine Screenshots)

0
@Erzesel

hier noch ein älterers Script mit einem XMLHTTP-Lookup in Javascript.

@echo off
chcp 65001 >nul
setlocal enableDelayedExpansion


  rem javascript für IPLookupserver-verbindung
echo with (new ActiveXObject('Microsoft.XMLHTTP')) { open('GET', 'http://api.ipify.org', false);send();WSH.Echo(responseText);}>"%temp%\getExtIP.js"
  rem  ...ausführen (dauert etwas Zeit für die Antwort des servers)
for /f "tokens=*" %%a in ('cscript /nologo "%temp%\getExtIP.js" ') do (
    set "__ExtIP=%%~a"
)
echo Externe IP=%__ExtIP%

echo:
  rem mehr Daten abfragen

  rem  wmi-Abfrage Netzwerkadapter gefiltert...
for /f "skip=2 tokens=2-6 delims=," %%a in ('"wmic nic where NetEnabled=TRUE get AdapterType, MACAddress, Name, Speed, TimeOfLastReset /format:csv"') do (
    set "__AdapterType=%%~a"
    set "__MACAddress=%%~b"
    set "__AdapterName=%%~c"
    set "__AdapterSpeed=%%~d"
)
echo AdapterType=%__AdapterType%
echo MACAddress=%__MACAddress%
echo AdapterName=%__AdapterName%
echo AdapterSpeed=%__AdapterSpeed%


  rem wmi-abfrage  Netzwerkonfikuration gefiltert
for /f "usebackq skip=2 tokens=2-6 delims=,;{}" %%a in (`"wmic nicconfig where MACAddress='%__MACAddress%' get ipaddress /format:csv"`) do (
    set "__internIPv4=%%~a"
    set "__IPv6.vbl=%%~b"
    set "__IPv6.temp=%%~c"
    set "__IPv6.2=%%~d"
    set "__IPv6.1=%%~e"
)
echo  Interne IPv4   =%__internIPv4%
echo  Verbindungslokale IPv6-Adresse        =%__IPv6.vbl%
echo  1. IPv6        =%__IPv6.1%
echo  2. IPv6        =%__IPv6.2%
echo  temporaere IPv6=%__IPv6.temp%


  rem kompleter Lookup  in  javascript
echo with (new ActiveXObject('Microsoft.XMLHTTP')) { open('GET', 'http://ipinfo.io/json', false);send();WSH.Echo(responseText);}>"%temp%\getFullLookup.js"
  rem  ...ausführen (dauert etwas Zeit für die Antwort des servers)
for /f "tokens=1,2 delims=: " %%a in ('"cscript /nologo "%temp%\getFullLookup.js"|findstr /v "{ } readme" "') do (
      set "__dummy=%%~b"
      set "LookUp.%%~a=!__dummy:",=!"
      rem "
)
echo:
echo folgende  BatchVariablen wurden erzeugt:
set "lookup"
echo:


echo Deine IP ist %LookUp.ip%
  rem der Verbinungsstandort ist nicht Dein realer Standort, sondern der, wo sich Hauptverteiler für Deine Umgebung befindet
echo Dein Verbindungsstandort ist %LookUp.postal% %LookUp.city%
echo Breiten- und Längengrad %LookUp.loc%
echo Ländercode: %LookUp.country% Bundesland %LookUp.region%
echo Deine Zeitzone %LookUp.timezone%


  rem Browser mit Googlemaps und Standortdaten aufrufen (Test,  bei mir klappt es)
  rem zeigt auf das Statdzentrum
start "" "https://www.google.com/maps/search/%LookUp.loc%"
  rem zeigt bei mir? den richtigen Statdteil
start "" "https://www.google.com/maps/@%LookUp.loc%"

pause
0
@Erzesel

Bei dem anderen Script funktioniert die Abfrage der Externen-IP aber. Jedenfalls bei dem LookUp.ip

0
@Der1Streber

Ich kann nicht nachvollziehen weshalb dir ipify.org Dir nicht die externe IP zurückliefert. Dann benutze ebern den Teil, welcher den großen Lookup macht. Im Prinzip ist es doch egal, wer die Infos liefert😉. Als Scmankerl gibt's dann eben noch die Geodaten als Zugabe...

1
netsh interface show interface | findstr /C:"Wireless" /C:"Name"

Sollte dir deine connection status geben.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit PCs.
Wie lange braucht der PC

War meine Frage. Sry, wenn ich meine Frage nicht richtig ausgedrückt habe

0

Was möchtest Du wissen?