Wie lange braucht der Körper, der Nahrung im magen die Energie zu entziehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was verstehst du unter Energie?

Die eigentliche Energie wird erst dann entzogen, wenn die Nahrung verbrannt wird, in (fast) allen Zellen deines Körpers.

Das kann schon mal Monate dauern, wenn die Energie zwischengespeichert wird, als Hüftgold.

Wenn du die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung meinst, die passiert im hauptsächlich im Dünndarm, und das in der Regel in einigen Stunden.

Auch mit Nachbearbeitung im Dickdarm ist das (in stressfreier Umgebung) meist in einem Tag erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahrung verbleibt bis zu 72 Stunden im Magen-Darm-Trakt.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im magen wird nur ein teil der nahrung zersetzt ein großteil wird im dickdarm verdaut das dauert so um die 12 std

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theantagonist18
12.10.2016, 21:08

Wichtigster Ort der Verdauung ist der Dünndarm, nicht der Dickdarm.

3

ein Ei bleibt bis zu 48 Stunden im Magen!

eine schlangengurke weniger als eine stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?