wie lange braucht alkohol, um ins blut zu gelangen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das passiert z.T. umgehend, weil auch schon über die Mundschleimhaut Alkohol resorbiert wird. Aber so die Masse wird erst später im Darm resorbiert. Das hängt jetzt ganz davon ab, was du sonst noch so im Magen hast, wenn du auf nüchternen Magen trinkst, sind es keine 10 Minuten. Wenn du hingegen gerade gut gegessen hast und womöglich auch noch sehr fettig, dauert es auch mal 30 Minuten.

Schon über die Mundschleimhaut geht der Alkohol in die Blutbahn. Die Wirkung setzt bei nüchternem Magen fast umgehend ein.

also wenn ich ein bier trinke knallts bei mir schon beim ersten schluck. das ist wie wenn einem ein Engel in den bauch pisst!

Was möchtest Du wissen?