Wie lange brauchen zerstochene Arme bis man nichts mehr sieht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke das man leider immer etwas sehen wird. Wenn vielleicht auch nicht sehr viel. Da kann man machen was man möchte.

Dafür wird es leider zu oft übertrieben und seine Haut zu über strapaziert haben.

Aber schön das er geschafft hat sauber zu werden. Finde ich toll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie stark sie zerstochen sind. Ob es saubere Einstiche sind, die Nadel verschmutzt war, sich etwas entzündet hat usw.. Wenn es nicht so extrem schlimm ist, dann müsste man nach wenigen Jahren kaum noch etwas sehen bis auf einige kleine Narben bei genauerem hinsehen. Wenn er aber größere Wunden hat, wird es in einigen Jahren nicht mehr so deutlich zu sehen sein, aber dennoch erkennbar was passiert sein könnte. Er sollte einen Arzt fragen wie er der Heilung am Besten entgegen kommen kann, dieser wird schon wissen was am effektivsten zur Verminderung der Langzeitschäden sein wird

Aber Glückwunsch an ihn zum Absprung, das ist nicht so einfach! :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit heilt Wunden, doch die Narben erinnern uns an unsere Vergangenheit. Erst wenn ein anderer Mensch mit den Schuhen Deines Freundes den gleichen Weg bestritten hat, kann er urteilen.
Narben täglich massieren kann ein wenig helfen. Schminken kann man diese Stellen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise werden die Narben bleiben und ihn Zeit seines Lebens an dieses Kapitel erinnern......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die gehen nicht weg, weil es einschnitte im Hautbereich sind (wie bei einer OP)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?