Wie lange brauchen Papier-Müllbeutel bis sie verrotten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Länger als die Leerungsintervalle, wie Du aber schon selbst bemerkt hast, ist das Durchweichen und damit verbundene Reißen das größere Problem.

Deswegen wollte ich Zewa reinlegen und bis ich es in die Mülltonne werfe werde ich es zusätzlich noch in eine Plastikbox legen, falls doch was ausläuft.

0
@mulano

Zewa bringt nichts, davon wird es nicht deutlich trockener - Also ja, es kann helfen, aber idealerweise: Plastikbehälter (oder Metall), da die Papiertüte rein und Abfälle vortrocknen lassen, sofern machbar ... Dann sifft es nicht so schnell.

0

Wie soll ich die vortrocknen? Ich könnte Sägespänne reintun, damit sie die Flüssigkeit aufsaugen?

0
@mulano

Ich weiß ja nicht, was Du da so reinballerst, aber nehmen wir Kartoffeln, die werden geschält, die Schalen auf Zeitungspapier gelegt (ja, von mir aus auch Zewa) und erst nach dem Kochen und Essen ab in die Tonne, dann ist das meist schon nicth mehr nass/siffig, sondern höchstens feucht/klebrig. Dann kann natürlich Zewa auch den Rest der Feuchtigkeit aufsaugen.

Aber eine durchgefaulte Melone einfach in etwas Zewa wickeln ist zwecklos, die bringt man am besten gleich raus in die Tonne :-D.

1

tu deinen bio müll in grune kompostierbare Mais Stärkr tüten die reißen nicht , wichen nicht durch versuche sie doch einfach mal

Die brauchen ungefähr 3 Jahre.

Okay, aber da muss ich Zewa reinlegen, damit der nicht gleich aufweicht, oder?

0

Was möchtest Du wissen?