Wie lange brauchen meine zwei neuen Wellis bis sie sich an mich gewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist unterschiedlich. Es ist auch völlig ausreichend, wenn die Beiden vor dir irgendwann keine Scheu/Angst mehr haben. Je weniger sie sich von dir "belästigt" fühlen, umso früher sind sie Angstfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du brauchst Zeit und Gedult. Bis jetzt machst du zwar alles Richtig aber viel zu schnell.

Geh in die Öffendliche Bücherei und Lese dort ein Modernes Buch über die Haltung der Vögel. Da stehen viele Dinge die du sicher noch nicht weisst zB über die Fütterung der Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst gewöhnen sie sich an das Zimmer und aneinander.

Erst nächste Woche, wenn sie frei fliegen dürfen, wird der Mensch interessant.

Im Käfig ist deine Hand eine Gefahr, denn sie können nicht davor flüchten. Frei im Zimmer fliegend haben sie viel weniger Stress mit deiner Hand, weil sie jederzeit wegfliegen können, wenn die Hand was Unerwartetes tut. Dann werden sie sich auch näher heran trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange das dauert hängt in erster Linie vom Alter der Wellensittiche ab.

Je jünger, desto besser !!

Desweiteren von der Art und Weise der Unterbringung deiner Vögel und auch von deinem persönlichen Umgang, den Du mit deinen Wellensittichen pflegst.

Je besser der Käfigstandort, desto stressfreier das Leben der Wellensittiche und desto größer deren Bereitschaft, sich auf Kontakte zum Menschen einzulassen.

Du solltest dabei ruhig und beharrlich mit ihnen arbeiten und die Vögel auch nicht aus Ungeduld überfordern.

Letztendlich spielt auch der ererbte Charakter der Wellensittiche noch eine wichtige Rolle.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unterschiedlich. Sie sind ja nicht alle gleich. Ich hab z.b. hab ich die erste Woche sie nicht aus dem Käfig gelassen damit sie sich an meine Familie und mich gewöhnen können. Ich habe sie ständig aus der Hand gefüttert und dann nach n paar Wochen habe ich den Käfig aufgemacht und sie drauf gesetzt. Irgendwann sind sie rumgeflogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulina57199
09.11.2016, 11:13

Normalerweise sollte man, die Vögel einen Monat im Käfig lassen, laut Angabe der Zoofachhändler... und in den Käfig sollte man auch nur, wenn es nötig ist Rein greifen wie zum Futterwechsel, damit sie wissen, dass ihr Käfig ein sicherer Rückzugsort ist... ich habe mich viel damit beschäftigt nur, habe ich jetzt Angst, dass die beiden nicht an meine Hand gehen, deswegen die Frage...

1
Kommentar von andreasdietrich
09.11.2016, 12:07

naja wenn ich ehrlich bin: ich weis nicht mehr genau wie lange die im Käfig geblieben sind. ist schon 3 jahre her

0

ca. 2-3 Wochen, das ist natürlich öfters unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?