Wie lange brauchen Kleinkinder ein Gitterbett?

6 Antworten

Ich habe als Kind mit 3 Jahren mein erstes großes Bett bekommen, was allerdings die erste Zeit noch ein wenig mit einem Bettgitter abgesichert war.

ist, wie schon gesagt wurde, sehr unterschiedlich. mein sohn (2,5 jahre) schläft noch im gitterbett. ich mache die stäbe nur raus, wenn er nicht drin liegt. soll heissen, zu allen schlafzeiten immer im geschlossenen bett, weil er im schlaf so oft durch sein bett "wandert", das er wahrscheinlich selbst durch die kleine öffnung rauspurzeln würde. wird wohl bei uns auch noch eine weile dauern. also, nichts überstürzen und vielleicht auch mal das kind fragen, was es davon hält. meiner will auch gar nicht "offen" schlafen, weil er sich dann unsicher fühlt. er erinnert mich schon immer dran, das ich das bett "zu" machen soll.

Das ist ein wenig individuell, sind ja nicht alle Kinder gleich. Meine Jungs haben mit ca. 4 Jahren jeweils ein Hochbett bezogen. Vorher haben wir erst mal aus dem Gitterbett zwei Stäbe rausgemacht, dann irgendwann das Gitter ganz weggemacht und dann das "große Bett" gekauft. Spätestens wenn die Kinder zu groß sind muss gewechselt werden ;-)

Was möchtest Du wissen?