Wie lange brauchen die Haare um so lang zu sein dass sie auf Hals Höhe sind(bei Männern)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem regelmäßig monatlichen Haarwuchs von 0,8 - 1,25 cm kannst Du Dir das recht gut selbst ausrechnen, wenn Du beobachtest, wie Deine Haare wachsen.

Förderlich für das Wachstum sind tägliche Kopfmassagen, für die Du nicht einmal irgendein Haarwasser, etc. benötigst (die meisten bestehen eh vordergründig aus Alkohol und der trocknet die Kopfhaut aus)  ... was aber nicht bedeutet, dass die Haare dadurch schneller wachsen. Wenn es bei Dir eher 0,8 - 0,8 cm sind, kann es im günstigsten Fall bewirken, dass evtl. 1,0 - 1,25 cm daraus werden  . . . sofern keine weiteren organischen Defizite vorhanden sind (Ernährung, Medikamente, zu wenig Wasser pro Tag, u.s.w.)  .... und wenn Dein Organismus eigentlich mehr Wachstum vorsieht und lediglich Deine Blutzirkulation das nicht hergibt, die ja eben auch die Haarwurzeln vital hält. 

Mit irgendwelchen Koffein-Shampoos oder sonstigen Mittelchen, die schnelleres Wachstum versprechen, wirst Du definitiv nichts erreichen, denn was immer auch das Haarwachstum beschleunigen sollte, müsste in Deinen Organismus eingreifen  ... und dann wäre es medizinisch basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie lange deine Haare aktuell sind, das Haar wächst im Durchschnitt 1 cm pro Monat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haare wachsen 1-1,5cm im Monat. Bei Männern insgesamt langsamer als bei Frauen. Kannste ja ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt so als Faustregel: 1cm pro Monat wachsen die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?